Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Mehrsprachigkeit und Kinder mit besonderem Bildungsbedarf

Ziele

Die Studierenden kennen verschiedene Diagnosemöglichkeiten, um Fremdsprachschwierigkeiten auf Grund von lern- und sprachbiografischen als auch systemischen Rahmenbedingungen zu eruieren.
Sie machen sich vertraut mit Instrumenten und Techniken, um die Schwierigkeiten ressourcenorientiert zu überbrücken.
Sie vertiefen ihre erworbenen Kenntnisse anhand von praktischen Beispielen aus ihrem Schulalltag von Kindern mit individualisiertem sprachlichem Förderbedarf.

Inhalt

Diagnosekompetenz, Kenntnisse und Anwendung von Techniken und Instrumenten zur individuellen Förderung von Kindern und Jugendlichen im Fremsprachenunterricht.

Voraussetzungen

Besuch der Einführung Mehrsprachigkeit im Rahmen des Moduls P09 Sprache: Besonderer Bildungsbedarf (Studiengruppe HfH-PHSG) oder eigenständige Erarbeitung der entsprechenden Inhalte.

Weitere Angaben

Dieses Wahlmodul findet an der PHSG in Gossau statt.

Leitung

  • Keel-Thoma Gabi
  • Wirrer Michael

Fakten

Kursnummer
1 W903.SJ 1920
Datum
15.11.2019–22.11.2019
Dauer
2 Tage
Maximale Teilnehmer
27
Anmeldeschluss
18. Oktober 2019

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung