Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Onlinekurs Plus: ADHS

Überblick

Mit einer ADHS ist das verträumte Mädchen ebenso gemeint wie der rastlose Knabe oder der impulsive Jugendliche. So vielfältig dieses Phänomen auch ist – es gibt gut ausgearbeitete, wissenschaftlich überprüfte Massnahmen, die helfen. In diesem Kurs lernen Sie die besonderen Bedürfnisse von Schülerinnen und Schülern mit einer ADHS kennen (Online-Teil) und wie Sie ihnen im Einzelfall gerecht werden (Präsenz-Teil) können.

Ziele

  • Sie kennen Warnsignale, die auf eine ADHS hindeuten.
  • Sie wissen, wie man Kinder mit einer ADHS gezielt fördert.
  • Sie lernen, dieses Wissen im Berufsalltag anzuwenden.

Arbeitsweise / Besonderes

Dies ist ein Kurs im Rahmen des Formats "Onlinekurse Plus": In den Online-Teilen eignen Sie sich selbständig die Grundlagen an, in den Präsenz-Teilen lernen Sie, diese konkret anzuwenden. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie 3 Credit Points nach ECTS. Diese können teilweise an das Studium Schulische Heilpädagogik an der HfH angerechnet werden.

Zielgruppen

Schulische Heilpädagoginnen und Heilpädagogen sowie Lehrpersonen, die mit Kindern und Jugendlichen mit einer ADHS arbeiten oder sich dafür interessieren.

Leitung

  • Gyseler Dominik, Dr. phil., Dozent, Zentrum Weiterbildung HfH

Fakten

Kursnummer
2017-71
Datum
03.11.2017–02.12.2017
Dauer
Der Kurs beginnt mit einer Online-Phase ab dem 27. Oktober 2017. Die Daten der Präsenzveranstaltungen sind:
Freitag, 3. und 17. November 2017, 9.15-16.15 Uhr
Samstag, 18. November 2017, 9.15-13.00 Uhr
Freitag, 1. Dezember 2017, 9.15-16.15 Uhr
Samstag, 2. Dezember 2017, 9.15-13.00 Uhr
Maximale Teilnehmer
24
Ort
Zürich
Anmeldeschluss
19. Oktober 2017
Kosten
Fr. 1'900.-

Kontakt

Hochschuladministration Weiterbildung
Tel. +41 44 317 11 81
wfd[at]hfh.ch wfd