Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Pädagogische und therapeutische Konzepte für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen: Menschenbild und Qualitätskriterien?

Ziele

Qualitätskriterien zur Einschätzung von Interventionen kennen.
Möglichkeiten und Grenzen pädagogisch-therapeutischer Massnahmen im Bereich ASS nach erarbeiteten Qualitätskriterien einschätzen.
Gegenüber Eltern, Fachkollegium und Vorgesetzten kommunizieren.

Inhalt

"Menschenbild" und ASS in der Fachliteratur.
Qualitätskriterien für pädagogische und therapeutische Konzepte.
Überblick von aktuell praktizierten Konzeptionen und Methoden zur Förderung von Menschen mit ASS.
Einschätzung von ausgewählten autismusspezifischen Interventionskonzepten.
Konsequenzen für den praktischen Alltag.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse über Autismus-Spektrum-Störungen (ASS), welche z.B. im Workshop von Modul P15 vermittelt werden, sowie Bereitschaft zur kritischen Auseinandersetzung mit pädagogisch-therapeutischen Angeboten

Weitere Angaben

Kurzreferate zu Qualitätskriterien von pädagogischen und therapeutischen Interventionen sowie zu einzelnen Konzepten in der Arbeit für Menschen mit Autismus, Reflexionen zu Fallbeispielen, Arbeit im Plenum und in Gruppen.

Fakten

Kursnummer
1 W455.SJ 1920
Datum
29.11.2019–29.11.2019
Dauer
1 Tag
Maximale Teilnehmer
29
Leitung
Remi Frei
Anmeldeschluss
1. November 2019
Kosten
280

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung