Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Tagung Jugendliche zwischen Traumberuf und Realität: Erfolgreiche neue Ansätze in der Berufswahlvorbereitung

Überblick

Jugendliche mit Lernschwierigkeiten und Verhaltensproblemen haben oft unrealistische Berufswünsche, wenig Selbstvertrauen und Motivationsprobleme. Übergänge bergen Risiken, eröffnen aber auch Chancen. In neueren Ansätzen zur Berufswahlvorbereitung stehen die betroffenen Jugendlichen stärker im Zentrum und damit die Frage, wie Lehrpersonen und schulische Heilpädagoginnen- und pädagogen sie dazu befähigen können, die anstehenden Berufswahlentscheide möglichst selbstbestimmt in Angriff zu nehmen. Die Tagung zeigt aktuelle Forschungsergebnisse und Ansätze aus der Praxis, wie beispielsweise systemische Arbeit mit Eltern, Peers und Fachpersonen, Ansätze zur Förderung der Berufswahlbereitschaft, Strategien und Instrumente im Unterricht (neue Lehrmittel, Coaching-Ansätze, Interessentests) und unterstützende externe Angebote.

Zielgruppen

Lehrpersonen und schulische Heilpädagoginnen und -pädagogen auf der Oberstufe, Lehrpersonen in Brückenangeboten, Fachpersonen aus der Berufsberatung und dem Job-Coaching

Detailprogramm

Das Detailprogramm und die Anmeldung werden im Mai 2020 aufgeschaltet.

Leitung

  • Hofmann Claudia, Dr. phil., Dipl. Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Lernen unter erschwerten Bedingungen HfH
  • Schellenberg Claudia, Dr. phil., Dipl. Berufs-, Studien- und Laufbahnberaterin, Dozentin, Institut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische Entwicklungsförderung HfH

Fakten

Kursnummer
2020-83
Datum
07.11.2020–07.11.2020
Dauer
Samstag, 7. November 2020
Maximale Teilnehmer
200
Ort
Zürich
Anmeldeschluss
1. Oktober 2020
Kosten
CHF 280

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung