Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Traumapädagogisches (Fall)Verstehen und Handeln im Kontext der schulischen Heilpädagogik

Ziele

Die Studierenden vertiefen ihr Verständnis für innerpsychische Prozesse und körperliche Reaktionen auf extrem belastende Erfahrungen.
Sie wissen, wie man traumatische Symptome erkennen kann.
Sie lernen Handlungsmöglichkeiten zur Unterstützung betroffener Kinder kennen.
Sie reflektieren Möglichkeiten und Grenzen schulischer Unterstützung sowie wichtige Aspekte der inter- und multidisziplinären Zusammenarbeit.
Sie erhalten Impulse für die Beratung von Lehrpersonen.

Inhalt

Auf der Grundlage einer Einführung in die Folgen von traumatischem Stress auf die kindliche Entwicklung werden Haltungen, Methoden und praxiserprobte Instrumente für einen traumasensiblen Umgang mit herausforderndem Verhalten von Schülerinnen und Schülern vorgestellt.

Weitere Angaben

Dieses Wahlmodul findet an der PH Gossau statt !!!!

Leitung

  • Hengstler Claudia

Dieses Wahlmodul ist ausgebucht. Auf Grund von Abmeldungen werden jedoch

immer wieder mal Plätze frei in bereits ausgebuchten Wahlmodulen. Ein gelegentlicher Blick in den

Weiterbildungsplaner kann sich lohnen!

 

Fakten

Kursnummer
1 W908.SJ 1920
Datum
24.01.2020–24.01.2020
Dauer
1 Tag
Maximale Teilnehmer
27
Anmeldeschluss
27. Dezember 2019

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung