Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Unterrichtsbezogene Kooperation zwischen Regellehrpersonen und heilpädagogischen Lehrpersonen effektiv gestalten.

Ziele

Die Studierenden kennen verschiedene Instrumente zur effektiven Zusammenarbeit zwischen RLP und SHP.
Die Studierenden entwickeln ihre Kompetenzen in der Zusammenarbeit mit Regellehrpersonen weiter.
Die Studierenden reflektieren ihre Erfahrungen mit der Umsetzung der Modulinhalte im Praxisfeld.

Inhalt

Inputs zu den Themen

Unterrichtscoaching (Mit Unterrichtscoaching sind vorgegebene Verfahren gemeint, bei denen Lehrpersonen den Unterricht gemeinsam planen, durchführen und reflektieren)
Instrumenten zur unterrichtsbezogenen Zusammenarbeit zwischen RLP und SHP
Rolle der Heilpädagogin des Heilpädagogen in integrativen Settings
Qualität von integrativen Unterrichtssettings
Umsetzen des Unterrichtscoachings im Kurs und in der eigenen Praxis
Reflexion der Erfahrungen im Praxisfeld

Weitere Angaben

Besonderheit: Die Studierenden führen zwischen den beiden Studientagen ein Unterrichtscoaching durch und filmen sich dabei. Am zweiten Studientag werden diese Erfahrungen reflektiert.

Leitung

  • Baumann Barbara, Lic. phil., Dozentin, Institut für Professionalisierung und Systementwicklung HfH

Fakten

Kursnummer
1 W278.SJ 1819
Datum
01.02.2019–05.04.2019
Dauer
2 Tage
Maximale Teilnehmer
27
Anmeldeschluss
4. Januar 2019
Kosten
CHF 560

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung