Weiterbildungsplaner

Skipnavigation

Weiterbildung Aktuelle Seite Weiterbildungsplaner

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Zusammenarbeit zwischen Lehrpersonen und Eltern im Umgang mit Kindern mit herausforderndem Verhalten

Ziele

Die Studierenden kennen Handlungsmöglichkeiten, um eine Vertrauensbasis zwischen Lehrpersonen und Eltern zu schaffen für einen gemeinsamen Umgang mit SuS mit herausforderndem Verhalten. Die Studierenden kennen Risikofaktoren, welche eine enge Zusammenarbeit zwischen Lehrpersonen und Eltern gefährden
könnten. Die Studierenden kennen Handlungsmöglichkeiten, mit denen sie herausfordernden Situationen zwischen Lehrpersonen, Eltern und SuS begegnen können.

Inhalt

SuS mit herausforderndem Verhalten im sozialen Bereich stellen häufig eine grosse Belastung für Lehrpersonen dar. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Lehrpersonen, SHP und den Eltern ist in solchen Fällen angezeigt, um gemeinsam einen geeigneten Umgang mit den herausfordernden Verhaltensweisen zu finden. Die Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus kann jedoch
eine zusätzliche Herausforderung darstellen. Im Modul werden systemische Zusammenhänge und interpersonelle Faktoren aufgezeigt, die für eine konstruktive Zusammenarbeit rund um Kinder mit herausforderndem Verhalten beachtet werden sollten. Anhand von Interventions-Beispielen aus der Praxis werden diese verdeutlicht und diskutiert.

Leitung

  • Forrer-Horvath Lucia

Fakten

Kursnummer
1 W277.SJ 1920
Datum
20.09.2019–20.09.2019
Dauer
1 Tag
Maximale Teilnehmer
29
Anmeldeschluss
23. August 2019
Kosten
CHF 280

Kontakt

Hochschuladministration
Tel. +41 44 317 11 11
weiterbildung[at]hfh.ch weiterbildung