Personen

Alex Neuhauser

Titel
Dr. phil.
Funktion
Senior Researcher
Alex Neuhauser, Dr. phil.
E-Mail
alex.neuhauser [at] hfh.ch
Raum
226
Studiengänge
Schulische Heilpädagogik
Heilpädagogische Früherziehung
Logopädie
Institut
Institut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische EntwicklungsförderungZum Institut

Tätigkeit an der HfH

  • Dozent im Masterstudiengang Sonderpädagogik
  • Operative Leitung der longitudinalen Studie ZEPPELIN
    (Strategische Leitung: Prof. Dr. Andrea Lanfranchi)
  • Leitung CAS «Beziehung zuerst! Bindungsgeleitete Interventionen im Umgang mit herausforderndem Verhalten»
  • Weiterbildung und Dienstleistung («Holkurse»)

Profil

  • Herausforderndes Verhalten
  • Beziehung und Bindung in der Pädagogik, u.a. Projekt «Banking Time»
  • Frühe Bildung
  • Interaktionsbeobachtung (CARE-Index Trainer)
  • Lehraufträge an der ZHAW und an der Universidad de las Islas Baleares (Mallorca)
  • Stiftungsrat Gruppenschule Thalwil

 

Ausbildung

  • Promotion an der Universität Zürich, Institut für Erziehungswissenschaften, zum Thema «Frühe Förderung in belasteten Familien» (Referenten: Prof. Dr. Peter Rieker und Prof. Dr. Ute Ziegenhain)
  • Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie und Psychopathologie an der Universität Zürich
  • Primarlehrerausbildung am Lehrerseminar Rorschach
  • CAS Hochschuldidaktik (Pädagogische Hochschule Zürich)
  • CARE-Index Trainer (Familiy Relations Institute Miami und Reggio Emilia)

Forschung zu

  • Frühe Bildung
  • Interaktion und Herausforderndes Verhalten
  • Projekt «Banking Time»

Forschungsprojekte

ZEPPELIN

 

Alle Projekte anzeigen

Zeitschriftenartikel (peer-reviewed)

Gardini, E., Schaub, S., Neuhauser, A., Ramseier, E., Villiger, A., Ehlert, U., Lanfranchi, A., & Turecki, G.
(2020).
Methylation of the Glucocorticoid Receptor Promoter in Children: Links with Parents as Teachers, Early Life Stress, and Behavior Problems.
Development and Psychopathology,
open access,
1–13.
Schaub, S., Ramseier, E., Neuhauser, A., Burkhardt, S. C. A., & Lanfranchi, A.
(2019).
Effects of home-based early intervention on child outcomes : A randomized controlled trial of Parents as Teachers in Switzerland.
Early Childhood Research Quarterly,
48
(0),
173–185.
Neuhauser, A.
(2018).
Predictors of maternal sensitivity in at-risk families.
Early Child Development and Care,
188
(2),
126–142.
Neuhauser, A., Ramseier, E., Schaub, S., Burkhardt, S. C. A., & Lanfranchi, A.
(2018).
Mediating Role of Maternal Sensitivity: Enhancing Language Development in At-Risk Families.
Infant Mental Health Journal,
39
(5),
522–536.
Neuhauser, A., Ramseier, E., Schaub, S., Burkhardt, S. C. A., Templer, F., & Lanfranchi, A.
(2015).
Hard to reach families – a methodological approach for early detection, recruitment, and randomization in an intervention study.
Mental Health and Prevention,
3
(3),
79–88.
Lanfranchi, A., & Neuhauser, A.
(2013).
ZEPPELIN 0-3: Theoretische Grundlagen, Konzept und Implementation des frühkindlichen Förderprogramms „PAT –Mit Eltern Lernen“.
Frühe Bildung,
2
(1),
3–11.

Buchbeiträge

Weitere Publikationen

Neuhauser, A.
(2020).
Beziehung zuerst: Lernen braucht Sicherheit!
Heilpädagogik aktuell,
(29),
3.
Mohr, L., & Neuhauser, A.
(2019).
Anwendung: praxistauglich, Wirkung: vielversprechend.
Heilpädagogik aktuell,
27,
3.
Neuhauser, A.
(2015).
Frühe Beziehungserfahrungen und ihre Bedeutung fürs Lernen.
Heilpädagogik aktuell. Magazin der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik,
15
(2),
3.
Lanfranchi, A., Neuhauser, A., Schaub, S., Templer, F., Burkhardt, S. C. A., & Ramseier, E.
(2014).
ZEPPELIN - Zusammenfassung der Zwischenergebnisse.
Neuhauser, A.
(2014).
Beziehungsqualität einschätzen und fördern.
clic (Fachzeitschrift des Schweizerischen Verbands der Mütterberaterinnen),
84
(4),
13–16.
Lanfranchi, A., & Neuhauser, A.
(2011).
ZEPPELIN 0-3 – Förderung ab Geburt mit „PAT – Mit Eltern lernen“.
Sonderpädagogische Förderung heute,
56
(4),
437–442.
Lanfranchi, A., Neuhauser, A., Caflisch, J., Kubli, B., & Steinegger, B.
(2011).
ZEPPELIN/M - Schlussbericht zur Machbarkeitsstudie 2009-2011.
Hochschule für Heilpädagogik und Amt für Jugend und Berufsberatung.

Konferenzbeiträge

Neuhauser, A., & Mohr, L.
„Banking Time“ – Umgang mit herausforderndem Verhalten über die Beziehung
[Konferenzabstract].
Kongress 2020 der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF),
Biel, Schweiz (online-Durchführung).
Gardini, E., Schaub, S., Neuhauser, A., Ramseier, E., Villiger, A., Ehlert, U., Lanfranchi, A., & Turecki, G.
(2020).
The intervention in the ZEPPELIN-study- prevention of epigenetic changes associated with early life stress.
Breaking through interdisciplinary barriers
Lanfranchi, A., Neuhauser, A., & Schaub, S.
ZEPPELIN-Longitudinalstudie – Intervention ab Geburt zur Stärkung von belasteten Familien als Bildungsort mit dem Förderprogramm «PAT mit Eltern Lernen»
[Konferenzvortrag].
Fünf-Länder-Fachtagung 2019 zum Thema Frühe Hilfen,
Dornbirn, Österreich.
Neuhauser, A., Mohr, L., & Vogel, D.
Kinder mit auffälligem Verhalten über die Beziehung fördern
[Konferenzvortrag].
Schweizer Heilpädagogik-Kongress der Stiftung Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik (SZH),
Bern, Schweiz.
Lanfranchi, A., Schaub, S., & Neuhauser, A.
Effects of early intervention in high-risk families in Switzerland: Results from the longitudinal intervention study ZEPPELIN 2012-2023
[Konferenzabstract].
First BRISE Conference on Early Childhood Development,
Berlin, Deutschland.
Neuhauser, A., Ramseier, E., Schaub, S., Burkhardt, S. C. A., & Lanfranchi, A.
Wirkmechanismen Früher Bildung in psychosozial belasteten Familien
[Konferenzvortrag].
Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF) und der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen und Lehrerbildung (SGL),
Basel, Schweiz.
Schaub, S., Neuhauser, A., & Lanfranchi, A.
Home-based early intervention: Kindergarten follow-up results from the randomized controlled trial ZEPPELIN
[Poster].
1st Annual Meeting of the Swiss Society for Early Childhood Research,
Lausanne, Schweiz.

Andere Referate/Vorträge (im Berufsfeld, Vorlesung an Hochschule etc.)

Mohr, L., & Neuhauser, A.
„Banking Time“ – Umgang mit herausforderndem Verhalten über die Beziehung.
„Erfolgreich in Beziehung sein – Bindung und Beziehung in Schule und Unterricht“,
Zürich, Schweiz.
Mohr, L., Neuhauser, A., & Vogel, D.
Banking Time: Kinder mit auffälligem Verhalten über die Stärkung der Beziehung fördern.
SZH-Kongress,
Bern, Schweiz.
Neuhauser, A.
Evaluación de la relación entre la persona de referencia y niño.
Master Primera Infancia (Seminar),
Palma de Mallorca, Spain.
Neuhauser, A., Mohr, L., & Pierini, V.
Banking Time: Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten über die Stärkung der Beziehung fördern.
HfH-Tagung "Schwieriger Fall: gemeinsam gelingt's",
Zürich, Schweiz.
Schaub, S., Neuhauser, A., Ramseier, E., Burkhardt, S. C. A., Eberli, R., & Lanfranchi, A.
ZEPPELIN. Early childhood intervention.
Second Swiss Longitudinal Data Fair,
Lausanne, Schweiz.
Neuhauser, A.
Beziehung und Selbstregulation – Zusammenhänge und Gestaltungsmöglichkeiten in der Schule.
Motivation und Selbstregulation bei Lernschwierigkeiten (Tagung),
Zürich, Schweiz.
Neuhauser, A., & Schaub, S.
Wirkungen und Wirkmechanismen früher Förderung in psychosozial belasteten Familien: Ergebnisse aus dem Projekt ZEPPELIN.