Personen

Alex Neuhauser

Titel
Dr. phil.
Funktion
Senior Researcher
Alex Neuhauser, Dr. phil.
E-Mail
alex.neuhauser [at] hfh.ch
Raum
226
Studiengänge
MA Schulische Heilpädagogik
MA Heilpädagogische Früherziehung
BA Logopädie
Institut
Institut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische EntwicklungsförderungZum Institut

Tätigkeit an der HfH

  • Dozent im Masterstudiengang Sonderpädagogik
  • Operative Leitung der longitudinalen Studie ZEPPELIN
    (Strategische Leitung: Prof. Dr. Andrea Lanfranchi)
  • Leitung CAS «Beziehung zuerst! Bindungsgeleitete Interventionen im Umgang mit herausforderndem Verhalten»
  • Weiterbildung und Dienstleistung («Holkurse»)

Profil

  • Herausforderndes Verhalten
  • Beziehung und Bindung in der Pädagogik, u.a. Projekt «Banking Time»
  • Frühe Bildung
  • Interaktionsbeobachtung (CARE-Index Trainer)
  • Lehraufträge an der ZHAW und an der Universidad de las Islas Baleares (Mallorca)
  • Stiftungsrat Gruppenschule Thalwil

 

Ausbildung

  • Promotion an der Universität Zürich, Institut für Erziehungswissenschaften, zum Thema «Frühe Förderung in belasteten Familien» (Referenten: Prof. Dr. Peter Rieker und Prof. Dr. Ute Ziegenhain)
  • Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie und Psychopathologie an der Universität Zürich
  • Primarlehrerausbildung am Lehrerseminar Rorschach
  • CAS Hochschuldidaktik (Pädagogische Hochschule Zürich)
  • CARE-Index Trainer (Familiy Relations Institute Miami und Reggio Emilia)

Forschung zu

  • Frühe Bildung
  • Interaktion und Herausforderndes Verhalten
  • Projekt «Banking Time»

Forschungsprojekte

ZEPPELIN

 

Alle Projekte anzeigen

Publikationen

Neuhauser, A.
(2020).
Beziehung zuerst: Lernen braucht Sicherheit!
Heilpädagogik aktuell,
(29),
3.
Gardini, E., Schaub, S., Neuhauser, A., Ramseier, E., Villiger, A., Ehlert, U., Lanfranchi, A., & Turecki, G.
(2020).
The intervention in the ZEPPELIN-study- prevention of epigenetic changes associated with early life stress.
Breaking through interdisciplinary barriers,
Gardini, E., Schaub, S., Neuhauser, A., Ramseier, E., Villiger, A., Ehlert, U., Lanfranchi, A., & Turecki, G.
(2020).
Methylation of the Glucocorticoid Receptor Promoter in Children: Links with Parents as Teachers, Early Life Stress, and Behavior Problems.
Development and Psychopathology,
open access
1–13.
Schaub, S., Ramseier, E., Neuhauser, A., Burkhardt, S. C. A., & Lanfranchi, A.
(2019).
Effects of home-based early intervention on child outcomes : A randomized controlled trial of Parents as Teachers in Switzerland.
Early Childhood Research Quarterly,
48
(0),
173–185.
Mohr, L., & Neuhauser, A.
(2019).
Anwendung: praxistauglich, Wirkung: vielversprechend.
Heilpädagogik aktuell,
27
3.
Neuhauser, A.
(2018).
Predictors of maternal sensitivity in at-risk families.
Early Child Development and Care,
188
(2),
126–142.
Neuhauser, A., Ramseier, E., Schaub, S., Burkhardt, S. C. A., & Lanfranchi, A.
(2018).
Mediating Role of Maternal Sensitivity: Enhancing Language Development in At-Risk Families.
Infant Mental Health Journal,
39
(5),
522–536.

Vorträge

Neuhauser, A., & Mohr, L.
„Banking Time“ – Umgang mit herausforderndem Verhalten über die Beziehung
[Konferenzabstract].
Kongress 2020 der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF),
Biel, Schweiz (online-Durchführung).
Mohr, L., & Neuhauser, A.
„Banking Time“ – Umgang mit herausforderndem Verhalten über die Beziehung.
„Erfolgreich in Beziehung sein – Bindung und Beziehung in Schule und Unterricht“,
Zürich, Schweiz.
Schaub, S., Neuhauser, A., Ramseier, E., Burkhardt, S. C. A., Eberli, R., & Lanfranchi, A.
ZEPPELIN. Early childhood intervention.
Second Swiss Longitudinal Data Fair,
Lausanne, Schweiz.
Neuhauser, A., Ramseier, E., Schaub, S., Burkhardt, S. C. A., & Lanfranchi, A.
Early interventions: The mediating role of maternal sensitivity for language development in at-risk families
[Konferenzvortrag].
International Attachment Conference (IAC),
Vancouver, Kanada.
Neuhauser, A., Mohr, L., & Vogel, D.
Kinder mit auffälligem Verhalten über die Beziehung fördern
[Konferenzvortrag].
Schweizer Heilpädagogik-Kongress der Stiftung Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik (SZH),
Bern, Schweiz.
Neuhauser, A., Schaub, S., & Lanfranchi, A.
Forschung mit psychosozial belasteten Familien: Wirkmechanismen früher Bildung im Projekt ZEPPELIN
[Konferenzabstract].
„Qualität“ in der Pädagogik der frühen Kindheit – Neue empirische und theoretische Perspektiven,
München, Deutschland.
Lanfranchi, A., Neuhauser, A., & Schaub, S.
Effective early intervention in high-risk families: Evidence from the randomized controlled trial ZEPPELIN 0-3
[Konferenzvortrag].
ISSA Conference of the International Step by Step Association,
Leiden, Niederlanden.