Kathrin Müller, Prof. Dr.

Personen

Professorin für Inklusion und chancengerechtes Lernen

Telefon
+41 44 317 12 83
E-Mail
kathrin.mueller [at] hfh.ch
Raum
234
Studiengänge
  • Schulische Heilpädagogik
  • Heilpädagogische Früherziehung
Institut
  • Institut für Lernen unter erschwerten BedingungenZum Institut

Tätigkeit an der HfH

  • Lehre
  • Forschung und Entwicklung
  • Weiterbildung

Profil

Schulische Praxis

  • langjährige Tätigkeit als Sonderschullehrerin im Förderschwerpunkt Lernen. Berufserfahrung in der Klassenführung unterschiedlicher Jahrgangsstufen und jahrgangsgemischten Klassen, in der erweiterten Schulleitung, im integrativen Unterricht, in der Schulentwicklung sowie in der Beratung und Fortbildung von Lehrkräften

Wissenschaft

  • langjährige Tätigkeit als Juniorprofessorin an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg mit den Forschungs- und Lehrschwerpunkten inklusive Schul- und Unterrichtsentwicklung und partizipative Schulentwicklungsforschung
  • Tätigkeit als Lehrbeauftrage an der Universität Würzburg und an der Fachhochschule Fulda

Mitwirkung in Gremien für Studium, Lehre und Wissenschaft

  • Mitglied der Redaktion der Zeitschrift Lehren&Lernen (Neckar-Verlag)
  • Regionalberaterin des Deutschen Schulpreises der Robert Bosch Stiftung

Ausbildung

  • Juniorprofessorin für allgemeine Schulpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg
  • Promotion an der Universität Würzburg unter Leitung von Prof. Dr. R. Stein
  • 2. Staatsexamen für das Lehramt an Sonderschulen
  • 1. Staatsexamen für das Lehramt an Sonderschulen

Bücher und Buchbeiträge

  • Müller, K.
    (2010).
    Bayerische Kooperationsklassen im Konflikt zwischen separativem Schulsystem und integrativer Schulentwicklung: Eine Befragung von Lehrkräften auf Basis der Grounded Theory.
    Kovac.

Weitere Publikationen