Kinder zum Tanzen bringen

Weiterbildung

Kontakt

Hochschuladministration

E-Mail
weiterbildung [at] hfh.ch

Leitung

Tamara
Gassner

Lehrerin, Dozentin Tanz, Theater- und Zirkuspädagogin, Psychomotoriktherapeutin IBP

Überblick

Zum Tanzen braucht es wenig doch dabei passiert ganz viel! Kinder lieben die Bewegung zur Musik. In diesem Kurs wird aufgezeigt, wie Kinder mit einfachsten Mitteln zum Tanzen animiert werden können. Mit Hilfe des Lehrmittels «Da tanzt der Bär» für Kindergarten und Unterstufe können wichtige Tanzkompetenzen vermittelt und erfahren werden. Denn Tanzen macht glücklich und fördert ganzheitlich. Viele praktische Unterrichtsideen, konkrete Beispiele wie auch die Handhabung des Lehrmittels zeichnen diesen Kurs aus. Nicht nur das Was, sondern vor allem das Wie steht in diesem sehr praxisnahen Kurs im Zentrum. Man muss kein:e Tänzer:in sein um Kinder zum Tanzen zu bringen! Als Tanz- und Theaterpädagogin, Zirkuslehrerin und Psychomotoriktherapeutin kann ich dir zeigen was Musik und Bewegung bewirken kann.

Fakten

  • Kursnummer
    2023-19
  • Datum
  • Dauer
    Samstag, 3. Juni 2023, 9-12 und 13-16 Uhr
  • Maximale Anzahl Teilnehmende
    20
  • Ort

    Zürich

  • Anmeldeschluss
  • Kosten
    CHF 300

Ziele

  • Die Teilnehmer:innen kennen wichtige Tanzkompetenzen
  • Die Teilnehmer:innen können Tanz mithilfe vom Lehrmittel «Da tanzt der Bär» erfahren und erleben.
  • Die Teilnehmer:innen kennen die Anwendung des Tanzlehrmittels und sind fähig es anzuwenden.
  • Die Teilnehmer:innen können den Transfer in ihr eigenes Berufsfeld machen.

Arbeitsweise

Kurze Theorie-Sequenzen, Übungen, Gruppenarbeiten, Praxistransfer Bitte mit bequemer Kleidung erscheinen

Zielgruppen

Der Kurs richtet sich an alle Personen, die im heilpädagogischen, pädagogischen oder therapeutischen Bereich tätig sind und mit Kindern arbeiten.

Coronavirus / Schutzkonzept

Die Weiterbildung findet wie in der entsprechenden Ausschreibung angegeben und unter Berücksichtigung des zum Zeitpunkt der Durchführung geltenden Schutzkonzepts vor Ort an der HfH, im Blended-Learning-Modus oder Online statt. Die Anmeldung behält ihre Gültigkeit, wenn aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation Anpassungen bei den Durchführungsmodalitäten erforderlich sind (wie z. Bsp. besondere Schutzmassnahmen oder eine Online-Durchführung). Das vorliegende Schutzkonzept der HfH gilt verbindlich für alle Mitarbeiter:innen, Student:innen, Weiterbildungsteilnehmer:innen sowie für externe Besucher:innen. Die HfH stellt durch geeignete Massnahmen sicher, dass die Vorgaben von Bund und Kanton eingehalten werden. Wir weisen Sie daraufhin, dass sich die HfH vorbehält, das Schutzkonzept an die aktuelle Lage anzupassen. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie den eingangs geschilderten Teilnahmebedingungen zu.