Diplome für mehr als 130 Schulische Heilpädagog:innen und Heilpädagogische Früherzieher:innen

Medienmitteilung

Die Absolventinnen und Absolventen wurden Ende August 2021 für den Abschluss ihrer Masterausbildung geehrt. 

Kontakt

Sabine
Hüttche
Titel
MSc

Funktion

Leiterin Hochschulkommunikation

An der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik (HfH) haben 131 Absolventinnen und Absolventen das Masterstudium in Sonderpädagogik mit Vertiefungsrichtung Schulische Heilpädagogik (117) und Heilpädagogische Früherziehung (14) erfolgreich abgeschlossen. Die neuen Fachpersonen werden in den Träger- und Vertragskantonen der HfH sowie im Fürstentum Liechtenstein tätig sein. Die festliche Diplomfeier fand am 25. August 2021 in der Giesserei Oerlikon statt.

Begrüsst wurden die Teilnehmenden von der Rektorin der HfH, Prof. Dr. Barbara Fäh, die Festrede hielt Prof. Dr. Hildegard Keller, Schweizer Autorin und Verlegerin. Prof. Christina Koch, Leiterin Master Heilpädagogische Früherziehung und Prof. Dr. Carlo Wolfisberg, Leiter Master Schulische Heilpädagogik führten durch das Programm. Für die musikalische Umrahmung der Feier sorgte der aus Schottland stammende Sänger Argyle Singh.

Die neu diplomierten Schulischen Heilpädagog:innen und Heilpädagogischen Früherzieher:innen haben sich im Verlauf des Masterstudiums vertieftes Wissen und erweiterte Kompetenzen angeeignet. Durch diese Spezialisierung können sie Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf unterstützen und ihre Fachkompetenz zur Weiterentwicklung der inklusiven Schule einsetzen. Die hohe gesellschaftliche Relevanz und besondere Verantwortung, die man in diesem Beruf mitträgt, wurden auch in der Ansprache hervorgehoben. «Mit Ihrem professionellen Handeln tragen Sie essenziell dazu bei, dass alle Kinder und Jugendlichen an der Bildung teilnehmen können, dass schlussendlich ein autonomes und selbstbestimmtes Leben möglich ist – ganz im Sinne von Bildung für Alle – dem Leitspruch der HfH», betonte Prof. Dr. Barbara Fäh.

Dieses Jahr feiert die HfH ihr 20-jähriges Bestehen als Spezifische Pädagogische Hochschule mit Fokus auf Heil- und Sonderpädagogik.

Die HfH gratuliert allen Absolventinnen und Absolventen zum erfolgreichen Studienabschluss und wünscht viel Erfolg auf ihrem weiteren Berufsweg.