Logopädie und Psychomotoriktherapie: Neue Fachpersonen für 15 Schweizer Kantone

Medienmitteilung

An der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik (HfH) haben 59 Absolventinnen und Absolventen ihr Bachelorstudium erfolgreich abgeschlossen. Besondere Situationen verlangen besondere Formate: Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit zusammenhängenden Schutzmassnahmen führte die HfH die Diplomfeier am 16. September online durch: mit Musik, stimmungsvollen Reden und symbolischer Diplomübergabe an 59 pädagogisch-therapeutische Fachpersonen.

Kontakt

Sabine
Hüttche
Titel
MSc

Funktion

Leiterin Hochschulkommunikation

Im Studiengang Logopädie schlossen 38 Studierende ihre Ausbildung ab und in Psychomotoriktherapie erhielten 21 Personen ihre Diplomurkunden. Die Absolventinnen und Absolventen stammen aus den Kantonen Aargau, Appenzell Ausserrhoden, Basel-Landschaft, Bern, Freiburg, Graubünden, Jura, Luzern, Nidwalden, Schwyz, Solothurn, St. Gallen, Thurgau, Zug und Zürich.

Die Begrüssung der an den Computer-Bildschirmen versammelten Absolventinnen und Absolventen – teilweise mit Familien – übernahm die Rektorin Prof. Dr. Barbara Fäh. Die Festrede hielt Dr. Iris Bräuninger, Co-Leiterin Studienganges Psychomotoriktherapie. Die Co-Leiterin des Studiengangs Logopädie Dr. Erika Hunziker führte durch die stimmungsvolle Online-Veranstaltung.

An der HfH schliessen pro Jahr rund 330 Personen ein Master- oder Bachelor-Studium ab. Die nächsten Infotage für die Bachelorstudiengänge finden am 23. September 2020 (MA) und am 11. November 2020 (BA) in Zürich statt. Auf der folgenden Seite ist die Agenda zu finden.

Fakten HfH

  • Gründung: 1924 als Heilpädagogisches Seminar, 2001 als Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
  • Rektorin: Prof. Dr. Barbara Fäh
  • Personalbestand: rund 170 Mitarbeitende
  • Träger: 13 Kantone und das Fürstentum Liechtenstein
  • Präsidentin des Hochschulrates: Prof. Dr. Dorothea Christ, Chefin Hochschulamt des Kantons Zürich
  • Kernbereiche: Fünf Master- und Bachelorstudiengänge, Weiterbildung, Forschung und Dienstleistungen

Weitere Unterlagen