21 Jahre HfH-Bibliothek

News

Die HfH-Bibliothek feiert dieses Jahr ihr 21-jähriges Bestehen. Und in diesen Jahren hat sich einiges in unserer kleinen und in der grossen weiten Bibliothekswelt geändert.

Kontakt

Ömer
Even
Titel
lic. phil.

Funktion

Leiter Bibliothek

Räumlich hat alles mit einer Kellerbibliothek im HPS (Heilpädagogischen Seminar Zürich) begonnen und endete vor zwei Jahren mit dem Umzug aus dem dritten Stock ins Zwischengeschoss des City Bernina Gebäudes. Die Bibliothek ist mit jedem Umzug sichtbarer geworden.

Die Umstellung vom Zettelkasten zum elektronischen Katalog wurde Ende der 90er Jahre vollzogen und nach und nach ist eine moderne Hochschulbibliothek mit ihrem Spezialbestand zur Heilpädagogik entstanden.

Die HfH-Bibliothek ist öffentlich zugänglich und bietet studienrelevante Bücher und Medien an. Hinter der klassischen Bibliotheksoberfläche verbergen sich aber noch viele weitere Dienstleistungen. Im Archiv zur Gehörlosigkeit sammelt sie viele Dokumente und Bücher zum Thema Gehörlosigkeit und Hörbehinderung in der Schweiz. Die Testothek umfasst diagnostische Instrumente, die für unser Fachgebiet relevant sind. Ausserdem können Studierende und Mitarbeitende in der Bibliothek Kameras und Aufnahmegeräte ausleihen. Und last but not least verkauft die Bibliothek in ihrem Shop diverse HfH-Publikationen.

In diesem Blog werden wir regelmässig über die Neuigkeiten der HfH-Bibliothek berichten und freuen uns, wenn Sie ab und zu reinschauen oder unseren Blog über das Newslettertool abonnieren.