News
30.09.2013

CAS Gerontologie in der Sozial- und Heilpädagogik

Die Lebenserwartung von Menschen mit einer Behinderung ist in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Diese Tatsache stellt Mitarbeitende und Institutionen vor neue Herausforderungen. Wie sollen diese Menschen begleitet werden? Welches sind die erforderlichen Anpassungen in der Alltagsgestaltung? Wie begegnen Mitarbeitende diesen altersbedingten Veränderungen und Bedürfnissen? Der CAS Gerontologie in der Sozial- und Heilpädagogik setzt sich mit den relevanten Theorien und Erkenntnissen auseinander und wird in Kooperation mit Pro Senectute Schweiz durchgeführt.