News
18.09.2015

Diplomfeier für Bachelor-Studierende

Nach der Begrüssung durch den Rektor der HfH, Prof. Dr. Urs Strasser, nahmen 38 Studierende der Psychomotoriktherapie, 36 Studierende der Logopädie und fünf Studierende aus dem Bachelorstudiengang Gebärdensprachdolmetschen ihre Diplome entgegen. Der festliche Anlass wurde begleitet von Kabarett mit Dominik Deville und Musik von Christoph Zimmerli (verschiedene Flöten) und Regula Burger (Piano). Die Absolventen beteiligten sich mit der Darbietung einer Produktion. Moderiert wurde von Prof. Susanne Amft, Leiterin des Departementes Pädagogisch-therapeutische Berufe.

Rund 1‘000 Studierende absolvieren an der HfH eine Ausbildung im Masterstudiengang Sonderpädagogik mit den Vertiefungsrichtungen Schulische Heilpädagogik und Heilpädagogische Früherziehung sowie in den Bachelorstudiengängen Logopädie, Psychomotoriktherapie und Gebärdensprachdolmetschen. Mit dem Studienangebot, Weiterbildungsangeboten und der Forschung leistet die HfH einen wichtigen Beitrag an die Bildungsqualität von Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf. Mit Dienstleistungen und Forschungsarbeiten hilft die HfH, sonderpädagogische Fragestellungen zu analysieren und Lösungen für das Berufsfeld zu entwickeln. 
Die nächsten Informationstage an der HfH finden am 4. November 2015 für Interessierte am Masterstudiengang und am 11. November 2015 für Interessierte an den Bachelorstudiengängen statt (siehe Agenda).