News
01.09.2014

Erste Sprach- und Bewegungsförderwoche erfolgreich abgeschlossen

Bunt und fröhlich – so sah Mitte August das spannende Treiben der Piratenwoche an der HfH aus. Sieben Kinder mit Trisomie 21 haben erstmals an der HfH eine Intensivwoche zur Sprach- und Bewegungsförderung erleben können, bei der die konstruktive Zusammenarbeit  der beiden Therapiedisziplinen Logopädie und Psychomotorik im Zentrum stand. Studierende  aus beiden Bereichen konnten mit Unterstützung, Förderangebote zu den spezifischen Herausforderungen  (z.B. ‚verbale Sprache‘ oder ‚Feinmotorik‘) anbieten. Dieses fachlich spannende Projekt der Therapie-Lehrpraxis hat von allen Teilnehmern sehr positives Feedback erhalten. Eine Fortsetzung und weitere Projekte diese Art sind gewünscht. Mehr Infos Therapie-Lehr-Praxis