Lehrabschlussapéro 2022

News

18.07.2022

Lenard Aliu, Hakan Erdogu und Julija Petrovic haben die KV-Lehre erfolgreich bestanden und ihr eidgenössisches Fähigkeitszeugnis erhalten. Herzliche Gratulation!

Kontakt

Ramona
Vögtle
Funktion
Fachfrau Human Resources

Lehrabschlussapéro. Am Lehrabschlussapéro wurden die Lehrabgänger:innen gebührend geehrt und beschenkt. Mit dabei waren die Praxisbildner:innen, welche die Lernenden während den letzten Jahren an der HfH ausgebildet, begleitet und unterstützt haben. Gemeinsam stiess man auf diesen wichtigen Schritt in ihrer beruflichen Laufbahn an – und warf einen Blick zurück auf die Zeit an der HfH.

Blick zurück. Drei Jahre Lehre bzw. ein Jahr Praktikum sind nun ein abgeschlossenes Kapitel. Was hat den Lernenden gut gefallen an der HfH?

Lenard Aliu gefiel die Abwechslung an der HfH: «Ich durfte in vielen Oranisationseinheiten arbeiten und jede davon hatte verschiedene Aufgaben. Mein Arbeitstag war nie monoton und es waren allermeistens spannende Aufgaben.» Julija Petrovic fand die Räumlichkeiten toll: «Das helle und lichtdurchlässige HfH-Gebäude, die Kaffeemaschine und der Wasserspender haben mir an der HfH sehr gut gefallen.» Und Hakan Erdogu entdeckte einen etwas versteckten Erholungsraum für sich: «Mit gefiel der Ruheraum sehr gut.»

Besonderes Ereignis. Welches Ereignis bleibt den Lernenden in Erinnerung?

Julija mochte die internen Anlässe sowie das Arbeitsklima: «Besonders in Erinnerung bleibt mir das Sommerfest und der Teamausflug, welche letztes Jahr stattgefunden haben. Auch die Mitarbeitenden, welche immer sehr freundlich, hilfsbereit und kommunikativ sind, werde ich in guter Erinnerung behalten.» Hakan wird sich an die Abschlussreise gerne zurückerinnern und Lenard an die letzte Aufgabenstellung, die er erfolgreich umzusetzen wusste: «Vor kurzem durfte ich den Teamausflug für die Hochschuladministration organisieren und es hat mir sehr viel Spass gemacht, da es herausfordernd war und ich das davor nie gemacht habe. Mir werden aber auch viele kleinere Ereignisse in Erinnerung bleiben.»

Blick in die Zukunft. Und welche Pläne schmieden die Lernenden für ihre Zukunft?

Lenard fliegt Ende August in die USA und macht dort einen dreimonatigen Sprachaufenthalt. Ab dem 1. Dezember 2022 tritt er bei seinem neuen Arbeitgeber eine Stelle im Verkauf Innendienst an. «Später will ich in der Autobranche arbeiten», sagt er fest entschlossen. Hakan wird sich ebenfalls im Ausland erholen und mit seinen Freunden das Camp Nou in Barcelona besichtigen. «Danach möchte ich eine gute Stelle finden und die Berufsmaturität absolvieren.» Und Julija wird ab September ihre neue Rolle als Mutter einnehmen: «Da ich bald Mami werde, ist meine grösste Priorität eine gute Mutter zu sein und viel Zeit mit meinem Kind zu verbringen. Darauf freue ich mich in Zukunft sehr.»

Julija Petrovic, Hakan Erdogu und Lenard Aliu haben ihre KV-Lehre erfolgreich abgeschlossen.

Die HfH dankt euch ganz herzlich für euren Einsatz und wünscht alles Gute auf eurem weiteren beruflichen und privaten Weg.

Autorin: Kristina Vilenica, MA, Hochschulkommunikation, HfH