Barbara Fäh, Prof. Dr.

Personen

Rektorin

Barbara Fäh
Telefon
+41 44 317 11 00
Tel. (weitere)
+41 79 204 51 84
E-Mail
barbara.faeh [at] hfh.ch
Raum
225
Bereich
Rektorat / Stab
Studiengänge
  • Psychomotoriktherapie
  • Schulische Heilpädagogik

Tätigkeit an der HfH

  • Begleitung von Bachelorarbeiten Psychomotoriktherapie und Masterarbeiten Schulische Heilpädagogik
  • Vizepräsidentin der Kammer PH von swissuniversities (seit 2020)
  • Mitglied und Vize-Präsidentin Delegation Hochschulpolitik und -strategie Swissuniversities (2021 – 2024)
  • Mitglied Delegation Lehre Swissuniversities (2021 - 2024)
  • Vizepräsidium HEM Higher Education Management (per 1. Juli 2020)
  • Bildungsrätliche Kommission Volksschule Kanton Zürich (2019-2023)
  • Präsidentin P-7 Diversität, Inklusion und Chancengerechtigkeit in der Hochschulentwicklung 2021 - 2024

Profil

  • Auditverfahren Pädagogische Hochschule Kärnten, Guachterin (2023)
  • Evaluation de la qualité de l'enseignement supérieur, AEQES Belgique, experte (2022)
  • Peerleader Informed Peer Review-Verfahren, Departement Gesundheit, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) (2021)
  • Expertin Informed Peer Review-Verfahren, Departement Angewandte Psychologie, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) (2019)
  • Akkreditierung Fachhochschule Westschweiz (HESSO) im Auftrag der AAQ, Präsidentin Expert/innengruppe (2018)
  • Akkreditierung PH Wien im Auftrag der AQ Austria - Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria, Präsidentin Expert/innengruppe (2017)
  • Beirat Departement Gesundheit, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (2017-2021)

Ausbildung

  • Introduction to Accessibility and Inclusive Design, University of Illinois at Urbana-Champaign
  • Malik E-Management Praxis Online® - MPO® Managing a Business, Malik Management Zentrum St. Gallen
  • Knowledge Management, IKF Luzern
  • Higher Education Management HEM, KFH/COHEP
  • Hochschul- und Forschungspolitik, EPFL Lausanne
  • Dr. phil. Erziehungswissenschaften, Universität Zürich
  • Erziehungswissenschaften, Sozialpsychologie, Sozial- und Präventivmedizin, Universität Zürich
  • Sage-Femme diplomée, CHUV Lausanne
  • Infirmière en soins généraux, CHUV Lausanne

Zeitschriftenartikel (peer-reviewed)

Bücher und Buchbeiträge

  • Fäh, B.
    (2021).
    Die Praxis sollte auf Augenhöhe mit der Wissenschaft sein. Sie lebt von ihr - und umgekehrt.
    In S. C Scherrer Heller-Andrist, S. Amft, & J. Arpagaus (Hrsg.),
    Mittendrin ist vielerorts
    (1, S. 47–50).
    hep.
  • Fäh, B.
    (2015).
    Pädagogische Hochschulen – vor allem der Lehre verpflichtet?
    In P. Tremp, & R. Thaler (Hrsg.),
    Die Pädagogische Hochschule gestalten.
    (S. 215–236).
    hep Verlag.
  • Fäh, B.
    (2014).
    Kasuistik: Praxis und Theorie nähern sich an. Curriculare Weiterentwicklung des Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW.
    In C. Roth, & U. Merten (Hrsg.),
    Praxisausbildung konkret. Praxisausbildung im Studium der Sozialen Arbeit. Delegierte Verantwortung an die Praxis.
    (S. 274–285).
    Budrich.

Weitere Publikationen

  • Fäh, B.
    (2021).
    Hochschulen können den Heilpädagogen-Mangel nicht im Alleingang beheben.
    Bildung Schweiz,
    12,
    17–18.
  • Fäh, B., & Ziehbrunner, C.
    (2021).
    Inklusion und Integration - zwei Sichten auf die Gesellschaft.
    heilpädagogik aktuell,
    33,
    1–2.
  • Fäh, B.
    (2020).
    Stillstand und Bewegung ergänzen sich und geben sich gegenseitig Energie.
    Jahresbericht 2019 Johanneum,
    10–11.
  • Fäh, B.
    (2019).
    Bildung für Alle.
    Heilpädagogik aktuell,
    26,
    Artikel 1.
  • Ziehbrunner, C., Fäh, B., & Gyseler, D.
    (2019).
    Mangel an heilpädagogischen Fachpersonen.
    Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik,
    10,
    16–20.
  • Fäh, B.
    (2017).
    Einen wesentlichen Beitrag zur inklusiven Gesellschaft leisten.
    Heilpädagogik aktuell. Magazin der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik,
    21,
    1–2.
  • Fäh, B.
    (2017).
    Unterschiedliche, aber gleichwertige Profile fördern.
    Bulletin SAGW,
    (3),
    49–50.

Konferenzbeiträge

  • Fäh, B., Burren, S., Le Fort, G., Löwe, C., Šiška, B., Stoffel, K., Eglin, N., Obexer-Ruff, G., & Schmidiger, P.
    Swiss Federal Programme P-7, « Diversity, Inclusion and Gender Equality (DIGE) in University Development » 2021-24
    [Poster].
    11th European Conference on Gender Equality in Higher Education,
    Madrid, Spain (virtual conference).
  • Fäh, B.
    Integrierte Schulische Förderung – Erkenntnisse und Perspektiven.
    [Konferenzvortrag].
    Jahrestagung und Hauptversammlung der KSH SG/AI,
    St. Gallen, Schweiz.

Andere Referate/Vorträge (im Berufsfeld, Vorlesung an Hochschule etc.)

  • Fäh, B.
    Mangel Schulische Heilpädagoginnen - Beitrag HfH.
    Generalversammlung Verband Zürcher Schulpräsiden,
    online.
  • Fäh, B.
    Den Berufsfeldbezug stärken!
    Schlusstagung Qualifizierungsangebot,
    Zürich, Schweiz.
  • Fäh, B.
    Funktion und Laufbahnen an PH's - Bedeutung und Desiderata für ein Angebot.
    Hearing 2020 - CAS Studiengang Berufsfeldbezug in der Laufbahnperspektive,
    Zürich, Schweiz.
  • Fäh, B.
    Aktuelle Entwicklungen in der Heilpädagogik und ihre Auswirkungen auf das Berufsbild der Schulischen Heilpädagog*innen.
    Sonderschulinspektorenkonferenz Nordwestschweiz SIK NW,
    Zürich, Schweiz.
  • Fäh, B.
    Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik – Entwicklungen im Kontext von gesellschaftlichen Herausforderungen.
    Referat,
    .

Öffentlichkeitsarbeit