Marius Haffner, MA

Kategorie Personen

Advanced Lecturer

Haffner Marius
Telefon
+41 44 317 13 27
Tel. (weitere)
+41 79 643 97 94
E-Mail
marius.haffner [at] hfh.ch
Raum
233
Studiengänge
  • Schulische Heilpädagogik
Institut
  • Institut für Lernen unter erschwerten BedingungenZum Institut

Tätigkeit an der HfH

  • Modul WP3_04 Medien & Informatik
  • Coach Berufspraxis BP5_01
  • Kursleiter Berufspraxis BP5_01
  • Kursleiter Portfolio BP5_02
  • ICT for Inclusion
  • Koordination Wahlbereich Sonderpädagogik PHZH & HfH
  • AG Szenarien Nutzung digitaler Medien
  • AG Netzwerk Inklusive Bildung
  • Betreuung Masterarbeiten
  • Kursangebot «iPad als Schweizer Taschenmesser der Inklusion»

Profil

  • Medien und Informatik in der Schulischen Heilpädagogik
  • Digitale Lehre, E-Didaktik & E-Learning
  • Einsatz digitaler Medien in inklusiven Bildungssettings
  • Kooperation und Beratung in inklusiven Bildungssettings
  • Umgang mit Heterogenität
  • Umgang mit Verhaltensauffälligkeit
  • Förderung bei Lernschwierigkeiten, Zyklus 2 & 3 und Sonderpädagogik

Ausbildung

  • CAS Hochschuldidaktik UZH (i.A.)
  • Hochschule für Heilpädagogik HfH
  • Kantonales Lehrerinnen und Lehrerseminar Solothurn

Bücher und Buchbeiträge

  • Bosse, I., Haffner, M., & Keller, T.
    (2023).
    Partizipatives Design von Virtual Reality (VR) im Bereich geistige Entwicklung – das Projekt „VR for Children with Special Needs“.
    In H. Höfer, M. Delere, & T. Vogel-Lefèbre (Hrsg.),
    Bildung, Diversität und Medien. Erkundungen entlang aktueller Diskurslinien: Festschrift für Gudrun Marci-Boehncke
    (S. 371–382).
    kopaed Verlag.

Konferenzbeiträge

  • Bosse, I., Haffner, M., & Keller, T.
    (2022).
    Virtual Reality for Students with Special Needs.
    In A. Petz, E. J. Hoogerwerf, & K. Mavrou (Hrsg.),
    ICCHP-AAATE 2022 Open Access Compendium "Assistive Technology, Accessibility and (e)Inclusion",
    Part P,
    64–71.
  • Bosse, I., & Haffner, M.
    Mehr gleichberechtigte Teilhabe durch Virtual Reality (VR)
    [Konferenzvortrag].
    Inklusive Medienbildung in einer mediatisierten Welt. Medienpädagogische Perspektiven auf ein interprofessionelles Forschungsfeld Herbsttagung der DGFE Sektion Medienpädagogik,
    Bielefeld, Deutschland.