Detail Page

Skipnavigation

Die HfH Aktuelle Seite Who is who

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Liliana Tönnissen, lic. phil.

Advanced Lecturer

lic. phil.  Liliana Tönnissen

Tätigkeit an der HfH

  • Mitarbeiterin Institut für Lernen unter erschwerten Bedingungen
  • Modulleitung Diagnostik, Förderung und Partizipation
  • Dozentin im Modul Berufspraxis l
  • Dozentin im Modul Portfolio

Profil

Ausbildung

  • Lizentiat Universität Zürich, Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Pädagogik, Sonderpädagogik und Soziologie
  • Dipl. Primarlehrerin
  • Dipl. Sozialpädagogin FH

Arbeitsschwerpunkte

  • Schulische Inklusion, Partizipation, Diagnostik und Förderung
  • Entwicklung im Kindes- und Jugendalter
  • Auswirkungen verschiedener Umweltfaktoren auf das Lernen von Kindern und Jugendlichen
  • Entwicklung und Förderung sozialer Kompetenzen
  • Konzentrationsförderung im schulischen Kontext
  • Berufspraxisbegleitung

Publikationen

  • Tönnissen, L. (2004): Streitschlichtung bei Kindern und Jugendlichen, Typisch Mädchen – Typisch Jungen, Trainingsmanual für Mediation, Angemessene Konfliktlösungsstrategien und Erweiterung des Verhaltensrepertoires, Eigenverlag

Kontakt

Tel.
+41 44 317 11 11
E-Mail
liliana.toennissen[at]hfh.ch
Raum
233

Sekretariat

Hochschuladministration
Tel.
+41 44 317 11 11
E-Mail
info[at]hfh.ch

Adresse

Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
Schaffhauserstrasse 239
8057 Zürich

Tipp

Die E-Mail-Adressen der Mitarbeitenden HfH setzen sich wie folgt zusammen: vorname.nachname@hfh.ch