News

Skipnavigation

Unser Service Aktuelle Seite News

Inhalt

Unterstützte Kommunikation im Blick

Der Tagungsband «UK im Blick» von Karen Ling und Imke Niediek. (Foto: bvkm) Der Tagungsband «UK im Blick» von Karen Ling und Imke Niediek. (Foto: bvkm)

Unterstützte Kommunikation (UK) ist aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken, unabhängig davon, aus welchem Blickwinkel man schaut. Im Zusammenhang mit dem Kongress 2019 der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. erschien der Herausgeberband «UK im Blick» von HfH-Dozentin Karen Ling und Prof. Dr. Imke Niediek der Universität Siegen (DE).

In unterschiedlichen Beiträgen werden die Vielfalt der Theorien und Methoden, der Hilfsmittel und Herangehensweisen der Unterstützten Kommunikation in den Blick genommen. Das Besondere und Wertvolle an UK ist genau durch diesen Facettenreichtum gekennzeichnet: Unterschiedliche Professionen greifen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen Betroffener auf die verschiedensten Methoden in ganz und gar einzigartiger Weise zurück, um ergänzende oder ersetzende Kommunikationsformen anzubieten und zu fördern und damit dem Grundbedürfnis nach Kommunikation und Partizipation gerecht zu werden.

Der Band wurde im Rahmen des Kooperationsschwerpunktes «Unterstützte Kommunikation (UK) und Leichte Sprache in Teilhabe und Bildungsprozessen» des Instituts für Behinderung Partizipation Link Institut Behinderung und Partizipation und des Instituts für Sprache und Kommunikation unter erschwerten Bedingungen Link Institut Sprache und Kommunikation unter erschwerten Bedingungen unterstützt. Er ist in der HfH-Bibliothek Link zur Bibliothek verfügbar oder kann direkt beim Verlag erworben Link zur Website des bvkm werden.

 

Autorin: Nora Kasper, BSc Link Mitarbeiterübersicht Nora Kasper

Newsletter

Aktuell, praxisnah und informativ

Bleiben Sie am Ball und melden Sie sich heute noch für unsere Newsletter an!

Newsletter abonnieren Newsletter

Kontakt

Hochschuladministration
Tel: +41 44 317 11 11
info[at]hfh.ch E-Mail schreiben an Hochschuladministration