News
25.10.2016

Büchertisch „Fit für die Berufslehre“

„Fit für die Berufslehre“ – dieser Titel basiert auf einem Buch geschrieben von Claudia Schellenberg und Claudia Hofmann. Mit dem Büchertisch will die HfH-Bibliothek nicht nur den Übergang von der Schule in die Arbeitswelt aufzeigen, sondern auch wie und mit welchen Schwierigkeiten Schüler mit oder ohne Behinderung umgehen müssen.

Nicht nur in der Bibliothek, sondern auch im (Weiter-) Bildungsangebot an der HfH ist die Berufslehre ein Thema. Es werden Tagungen und Weiterbildungen durchgeführt: „Zwischen Stuhl und Bank“ beim Berufseinstieg Link Tagungund "Von der Berufswahl bis zur Berufswelt: Unterstützung von Jugendlichen mit Behinderungen" Link Weiterbildung.Für HfH-Studierende wird im November und Dezember 2016 ein zweitägiges Wahlmodul angeboten.

Zusätzlich finden Sie auf der HfH-Website weiterführende Informationen zur Projektarbeit und Forschung. Schauen Sie doch in der Bibliothek vorbei und lassen Sie sich von den Medien auf dem Büchertisch und in der Bibliothek inspirieren und leihen Sie ein Buch oder auch zwei aus.