Hochschulübergreifender Austausch mit der PH Luzern

News

Zwischen der HfH und der Pädagogischen Hochschule Luzern fand am 10. Januar 2023 ein Austausch zum vierfachen Leistungsauftrag statt.

Dennis Christian
Hövel
Titel
Prof. Dr.

Funktion

Leiter Institut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische Entwicklungsförderung / Professor

Pierre-Carl
Link
Titel
Prof.

Funktion

Professor für Erziehung und Bildung im Feld sozio-emotionaler und psychomotorischer Entwicklung

Rund 20 Mitarbeitende der Pädagogischen Hochschule Luzern (PHLU) und des Instituts für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische Entwicklungsförderung haben sich zum Austausch über Projekte in den Bereichen Ausbildung, Forschung und Entwicklung, Dienstleistungen und Weiterbildung in den Disziplinen Schulische Heilpädagogik sowie Psychomotoriktherapie an der HfH in Zürich getroffen.

Diverse Themen und Projekte wurden im Plenum durch kurze Präsentationen vorgestellt, anschliessend konnten in verschiedenen Gruppen spezifische Themen vertieft werden. Interessengeleitet konnte man sich in «WorldCafés» treffen, austauschen und beraten. Vorgestellt wurden beispielsweise Forschungsprojekte zu Förderdiagnostik, Evaluation, Bindung und Mentalisieren sowie die Ausbildungsmodule «Heilpädagogik im Bereich sozio-emotionale Entwicklung und Verhalten» und das neue Weiterbildungskonzept MAS Positive Behaviour Support.

Die HfH bedankt sich bei den Kolleginnen und Kollegen der PHLU für den produktiven Nachmittag. Der Austausch wurde von beiden Seiten sehr konstruktiv wahrgenommen und sollte weiter praktiziert werden, um Kooperationsprojekte anzuregen und einen kritischen Diskurs hochschulübergreifend lebendig zu halten. Ein Folgetreffen an der PHLU ist bereits in Planung.

Autor: Pierre-Carl Link, Professor für Erziehung und Bildung im Feld sozio-emotionaler und psychomotorischer Entwicklung