News
14.04.2021

Nachteilsausgleich: Claudia Schellenberg als Expertin bei SRF

Prof. Dr. Claudia Schellenberg war am 12. April 2021 in die SRF-Sendung «PULS» als Studiogast eingeladen. Als Expertin für die berufliche Integration von Jugendlichen mit besonderen pädagogischen Bedürfnissen beantwortete Claudia Schellenberg Fragen der Moderatorin Daniela Lager, wie zum Beispiel: Kann man die Kinder mit Legasthenie in der Schule genügend unterstützen? Welche technnischen Hilfsmittel gibt es? Was für ein Nachteilsausgleich ist bei Legasthenie möglich?

Eine Runde mit weiteren Fachpersonen, unter anderem mit Susanne Kempe, beantwortete Publikumsfragen live im Experten-Chat.  

Der sehenswerte Gesamtbeitrag der Gesundheitssendung PULS vom 12. April beschäftigte sich damit, was es heisst Legasthenikerin zu sein. Im Beitrag «Leseschwäche erleben: Das Schul-Experiment» lud die Redaktion drei Lehrpersonen ein und führte ihnen vor Augen, welche Schwierigkeiten Legasthenikerinnen und Legastheniker beim Lesen haben. Der Beitrag «Ausbildung meistern trotz Legasthenie» porträtiert Yoninah. Sie ist 22 Jahre alt und schaffte die Matura trotz Legasthenie. Heute steckt sie in der Ausbildung zur Tänzerin. Wie erlebte sie ihre Schulzeit? Eine Langzeit-Beobachtung.

Link zur SRF-Sendung PULS vom 12. April

Link zum Expert*innen-chat