Personen

Barbara Baumann

Titel
lic. phil.
Funktion
Senior Lecturer
Barbara Baumann, lic. phil.
Tel. direkt
E-Mail
barbara.baumann [at] hfh.ch
Raum
328
Arbeitstage
Ich arbeite 70% flexibel über die Woche verteilt. Am besten bin ich über meine Mailadresse erreichbar.
Studiengänge
MA Schulische Heilpädagogik
Institut
Institut für Professionalisierung und SystementwicklungZum Institut

Tätigkeit an der HfH

Ich bin hauptsächlich in der Lehre Master 2020 SHP tätig. Hier sind meine Schwerpunkte im Bereich der Professionalisierung und der Systementwicklung. Ein Hauptinteresse von meiner Seite ist die Theorie-Praxis-Relation. So habe ich, zusammen mit Annette Köchlin, die Modulleitung der Berufspraxismodule unter mir. Auch bin ich in der Praxislehrpersonenausbildung und in der Organisation der Praktika im Master SHP tätig. Ich unterrichte in den Berufspraxis- und Portfoliomodulen und auch in verschiedenen Grundlagenmodulen, wie z.B. in "Grundfragen der Heilpädagogik" und "Heilpädagogik im Schweizer Bildungssystem".

Ein weiteres Interesse habe in in Bezug auf die Zusammenarbeit zwischen Schulischen Heilpädagog*innen und Regellehrkräften (vgl. Publikationsliste).

In der Lehre habe ich folgenden Schwerpunkt:

Beratung und Kooperation im heilpädagogischen Kontext

Ausbildung

Primarlehrerin, Seminar Unterstrass

Diplom für musikalische Früherziehung, Konservatorium Winterthur

Studium der Erziehungswissenschaft, Universität Zürich

CAS Coaching und Mentoring in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Universität Zürich

Forschung zu

Unterrichtsbezogene Kooperation zwischen Heilpädagogi*nnen und Regellehrkräften in integrativen Settings

Publikationen

B., Baumann.
(2019).
Integrativen Unterricht gemeinsam planen, durchführen und reflektieren.
Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik.
25,
(10.0),
28-33.
B. Baumann; C. Henrich; M. Studer.
(2015).
Differenzierung und Klassenführung. Die Sicht der Schülerinnen und Schüler im integrativen Setting.
Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete.
84.0,
(4),
320-332.
B. Baumann; C. Henrich; M. Studer.
(2013).
Kooperation zwischen Regelschule und Heilpädagogik.
Haupt Verlag AG
35-50.
B. Baumann; C. Henrich; M. Studer.
(2013).
Unterrichtsbezogene Kooperation zwischen Regellehrpersonen und heilpädagogischen Lehrpersonen und Klassenführung.
Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik.
19.0,
(10),
45-52.
B. Baumann; C. Henrich; M. Studer.
(2012).
Rahmenbedingungen der unterrichtsbezogenen Kooperation.
Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik.
18.0,
(9),
42-47.
C. Henrich; B. Baumann; M. Studer.
(2012).
Ausgestaltung der unterrichtsbezogenen Kooperation.
Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik.
18.0,
(9),
35-41.
B., Baumann; C., Henrich; M., Studer.
(2012).
Unterrichtsbezogene Kooperation zwischen Regellehrpersonen und Lehrkräften schulischer Heilpädagogik (IF) und Aspekte guten Unterrichts.
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik - HfH

Vorträge

B., Baumann.
(2019).
Integrativen Unterricht gemeinsam planen, durchführen und reflektieren.
Weiterbildungstag Schule Ebmatingen,
Ebmatingen, Schweiz:
Schule Ebmatingen
B., Baumann.
(2019).
Integrativen Unterricht gemeinsam planen, durchführen und reflektieren, Workshop.
PHZH Weiterbildung von Praktikumslehrpersonen,
Zürich, Schweiz:
PHZH
B., Baumann.
(2019).
Integrativen Unterricht gemeinsam planen, durchführen und reflektieren.
Weiterbildungstag Schule Schlieren Hofacker,
Schlieren, Schweiz:
Schule Schlieren Hofacker
B. Baumann; C. Henrich; M. Studer.
(2014).
Differenzierung und Klassenführung – die Sicht der Schülerinnen und Schüler im integrativen Setting.
C. Henrich; B. Baumann.
(2012).
Zusammenarbeit im integrativen Setting.
B. Baumann; C. Henrich; M. Studer.
(2012).
Gemeinsam und effizient!? Forschungseinblick in die Kooperationspraxis.
B. Baumann; C. Henrich; M. Studer.
(2011).
Unterrichtsbezogene Kooperation zwischen Regellehrperson und SHP.