Personen

Iris Bräuninger

Titel
Dr. rer. soc.
Funktion
Senior Researcher / Co-Leiterin Bachelorstudiengang Psychomotoriktherapie
Iris Bräuninger, Dr. rer. soc.
Tel. direkt
E-Mail
iris.braeuninger [at] hfh.ch
Raum
226
Studiengänge
BA PMT
Institut
Institut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische EntwicklungsförderungZum Institut

Tätigkeit an der HfH

  • Senior Researcher
  • Co-Leiterin Bachelorstudiengang Psychomotoriktherapie
  • Mitarbeiterin Institut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische Entwicklungsförderung
  • Lehrtätigkeit im Bachelorstudiengang Psychomotoriktherapie
  • Begleitung von Bachelorarbeiten
  • Praxisbegleitung und Praxisreflexion
  • Leitung von Forschungsprojekten
  • Mitarbeit im Studiengang Psychomotorik 

 

Profil

Arbeitsschwerpunkte 

  • Körper-, Ausdruckstherapeutische und Biographische Arbeit
  • Bewegungs- und prozessorientierte Assessments
  • Tanz-, bewegungstherapeutischer Ansatz
  • Kestenberg Movement Profile
  • nonverbaler Ausdruck
  • Mixed-Methods Forschungsmethoden

Ausbildung

  • Promotion Universität Tübingen, Psychologisches Institut, Physiologische und Klinische Psychologie (2006)
  • European Certificate of Psychotherapy/ECP (2005)
  • Kestenberg Movement Profile Notator (2001)
  • Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Psychotherapie (1998)
  • Master of Arts in Dance Movement Therapy, City University & Laban Centre of Movement and Dance London (1994)
  • Diplom in Tanz und Tanzpädagogik, TELOS Tanztheater Stuttgart (1991)
  • Jugend- und Heimerzieherin (staatlich anerkannt) Fachschule für Sozialpädagogik Flehingen (1991)

Forschung zu

  • Wirksamkeitsforschung
    • Psychomotoriktherapie (RCT mit Mixed-Methods-Design)
    • Tanz-, Bewegungstherapie (RCT mit Mixed-Methods-Design)
    • sozialer und emotionale Kompetenzen von Schulkindern
  • ExpertInnenbefragungen

Forschungsprojekte

  • Gruppen-Psychomotoriktherapie (PMT) zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen und Reduzierung herausfordernden Verhaltens bei Primarschulkindern: Eine Mixed-Methods Studie (Drittmittel finanziert durch Lotteriefond des Kanton Zürich)

 

 

Publikationen

I., Bräuninger; U. D., Reips.
(2021).
The significance of dance in dance movement therapy:.
Routledge
I., Bräuninger.
(2020).
Dancing through the experience when tested positive for Covid: The impression of a student.
I., Bräuninger.
(2020).
Aktuelle Studien zur Auswirkung der Psychomotorik-Therapie auf die kognitive Entwicklung.
körper – tanz – bewegung.
7,
42–43.
Doi
10.2378/ktb2020.art09d
I., Bräuninger.
(2020).
Aktuelle Studien mit körperpsychotherapeutischer Relevanz.
körper – tanz – bewegung.
8,
(2),
88–90.
Doi
10.2378 / ktb2020.art16d
I., Widmer; I., Bräuninger.
(2020).
Bestandsaufnahme der Psychomotoriktherapie zur Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen von Schulkindern - Ergebnisse einer schweizweiten Online-Umfrage.
Motorik.
43,
(3),
134-143.
Doi
10.2378
I., Bräuninger; U. D., Reips.
(2020).
The significance of dance in dance movement therapy.
Routledge
I., Bräuninger.
(2020).
Aktuelle Studien zur Auswirkung der Psychomotorik-Therapie auf die kognitive Entwicklung.
körper – tanz – bewegung.
(8),
42-43.
Doi
DOI 10.2378 / ktb2020.art09d

Vorträge

I., Bräuninger.
(2019).
Dance Movement Assessment (DMA) - A creative movement based Assessment for treatment, outcome evaluation and research projects.
10th Anniversary of School of Arts Therapy at Haifa University: Combining creative arts therapies. A decade to the school of creative arts therapies,
Haifa, Israel:
School of Arts Therapy
I. Bräuninger; H. Panhofer; P. Zelaskowski.
(2018).
Dance movement therapy training: The challenges of interculturality & cross-cultural communication within a diverse student group-analytic large group.
I. Bräuninger.
(2018).
Vorstellung einer geplanten Wirksamkeitsstudie und Suche nach Wirksamkeitspartnerinnen.
I., Bräuninger; H., Panhofer; P., Zelaskowski.
(2018).
Dance movement therapy training: The challenges of interculturality & cross-cultural communication within a diverse student group-analytic large group.
3rd EADMT Conference,
Athens, Greece:
European Association Dance Movement Therapy (EADMT)
I. Bräuninger.
(2017).
Dance movement therapy research findings and perspectives in Germany, Switzerland and Egypt.
I., Bräuninger.
(2016).
Evidence-based dance movement therapy interventions.
Symposium Shaping our Future,
Rotterdam, Netherlands:
Nederlandse Vereniging voor Danstherapie
I., Bräuninger.
(2014).
Resilience through dance movement therapy: A multidimensional perspective.
1st EADMT Conference on Resilience within a changing world - as professionals, individuals and communities.,
Riga, Latvia:
European Association Dance Movement Therapy (EADMT)