Personen

Karoline Sammann

Titel
Diplom-Sonderpädagogin
Funktion
Senior Lecturer
Karoline Sammann, Diplom-Sonderpädagogin
E-Mail
karoline.sammann [at] hfh.ch
Raum
134
Studiengänge
Psychomotoriktherapie
Schulische Heilpädagogik
Institut
Institut für Sprache und Kommunikation unter erschwerten BedingungenZum Institut

Bücher und Buchbeiträge

Sammann, K., Sodogé, A., Mühlemann, S., & von Allmen, D. Y.
(2022).
SPRINT: Bewegungsorientierte Sprachförderung.
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik Zürich.

Konferenzbeiträge

Sammann, K., & Sodogé, A.
Kommunikative Partizipation im Kindergarten: Ein Sprachgruppenvergleich von Kindern mit deutsch als Zweitsprache, Kindern mit SES und einsprachig deutsch sprechenden Kindern in Bezug auf die kommunikative Partizipation
[Konferenzvortrag].
DBL Kongress 2022, 50. Jahre DBL,
Koblenz, Deutschland.
Sammann, K., & Sodogé, A.
Förderung pragmatisch-kommunikativer Kompetenzen: ein Förderkonzept der bewegungsorientierten Sprachförderung
[Konferenzvortrag].
11. Schweizer Heilpädagogik-Kongress,
Bern, Schweiz.
Sodogé, A., & Sammann, K.
Supporting pragmatic and communicative competencies of children with mulitlingual backrounds in meaningful contexts in kindergarden
[Konferenzvortrag].
21 sth European Conference on Literacy,
Kopenhagen, Dänemark.

Andere Referate/Vorträge (im Berufsfeld, Vorlesung an Hochschule etc.)

Sammann, K., Sodogé, A., & von Allmen, D. Y.
KomPaS – Eine Studie zur Wirksamkeit der pragmatisch-kommunikativen Sprachförderung bei Kindergartenkindern mit Deutsch als Zweitsprache bezüglich der kommunikativen Partizipation: Anpassung Erfassungsinstrument.
Forschungskolloquium, Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik,
Zürich, Schweiz (online).

Öffentlichkeitsarbeit

Sammann, K., Sodogé, A., Mühlemann, S., & von Allmen, D. Y.
(2022, Mai 1).
SPRINT-Bewegungsorientierte Sprachförderung (Teaser)
[Online-Ressource].
HfH.
Sammann, K.
(2019, Mai 3).
Mehr Partizipation durch Sprachförderung: Ein Projekt der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik und der Primarschule Opfikon (ZH) zeigt, wie Kinder durch handlungs- und bewegungsorientierte Sprachförderung ihre kommunikativen Kompetenzen verbessern.
Bildung Schweiz.
Sammann, K.
(2018, Oktober 1).
Durch Sprachförderung zu Kompetenz und Partizipation: Kinder mit spezifischen Entwicklungsrisiken brauchen ein alltagsintegriertes und handlungsorientiertes Angebot an Sprachförderung. Vielversprechend ist die «bewegungsorientierte Sprachförderung».
hp aktuell.