Onlinekurs: COPE-B: Coaching in Aphasiegesprächen

Weiterbildung

Kontakt

Hochschuladministration
E-Mail
weiterbildung [at] hfh.ch

Leitung

Jürgen
Steiner
Titel
Prof. Dr. habil.
Funktion
Senior Lecturer

Überblick

Dieser Onlinekurs erhöht Ihre Kompetenz, Aphasiegespräche zu beobachten und gibt Ihnen eine erste Orientierung zur dialogisch orientierten Aphasietherapie – mit massgeschneiderten Texten und vielen Videobeispielen aus dem Alltag.

Fakten
Kursnummer
2022-74
Dauer
Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.
Maximale Anzahl Teilnehmende
300
Kosten
CHF 390

Ziele

  • Sie haben gelernt, wie man Aphasiegespräche organisiert, koordiniert und verantwortungsvoll gestaltet.
  • Sie kennen häufige Gesprächserschwernisse und die Bedeutung der nonverbalen Kommunikation.
  • Sie wissen Bescheid über Gesprächsstrategien und Gesprächsressourcen.

Arbeitsweise / Besonderes

Das ist ein reiner Onlinekurs, ohne Präsenztage. Zeit, Ort und Tempo des Lernens können Sie selber bestimmen. Der Arbeitsaufwand beträgt etwa 30 Stunden.

Zielgruppen

COPE-B richtet sich an Sprachtherapeuten und -therapeutinnen, die mit Menschen mit Aphasie und ihren Angehörigen kommunikationsorientiert arbeiten möchten.

Anmeldung

Unter folgendem Link können finden Sie weitere Informationen zum Onlinekurs: COPE-B: Coaching in Aphasiegesprächen