Forschung

Skipnavigation

Forschung Aktuelle Seite

Inhalt

Kompetent und richtungsweisend: Forschung und Entwicklung an der HfH

Forschung und Entwicklung für Theorie und Praxis

Die HfH gehört zu den wenigen Hochschulen in der Schweiz, die Fragen der Heilpädagogik ins Zentrum der Forschung und Entwicklung (F&E) stellen. Das vertiefte Verständnis behinderter Menschen hilft, ihre Lebensqualität in den Bereichen Arbeiten, Wohnen und Freizeit zu verbessern. Die gewonnenen Erkenntnisse fliessen zudem in die Aus- und Weiterbildung des heilpädagogischen Personals ein.

Fakten

Aktuelle Projekte 24 laufende Forschungsprojekte
Forschungsschwerpunkte Fünf Bereiche zu verschiedenen Lebensphasen sowie zu systemisch-institutionellen Fragen und zur Professionalisierung des heil- und sonderpädagogischen Berufsfeldes

Forschungskolloquium

Von Implizit zu explizit beim MINT-Lernen

Referentin: Prof. Dr. Daniela Nussbaumer

Ort: HfH, Raum 206

Datum: 22. August 2017

Zeit: 12.15-13.15 Uhr

Weitere Forschungskolloquien

Kontakt

Hochschuladministration
Tel: +41 44 317 11 81
wfd[at]hfh.ch wfd

Sehen Sie hier Who is whoalle Forschenden der HfH auf einen Blick.

Dokumente

Links

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter 'Forschung und Entwicklung'