Personen

Andreas Eckert

Titel
Prof. Dr.
Funktion
Professor für Kommunikation und Partizipation bei Autismus-Spektrum-Störungen
Andreas Eckert, Prof. Dr.
E-Mail
andreas.eckert [at] hfh.ch
Raum
134
Studiengänge
Psychomotoriktherapie
Schulische Heilpädagogik
Logopädie
Institut
Institut für Sprache und Kommunikation unter erschwerten BedingungenZum Institut

Tätigkeit an der HfH

  • Leitung der Fachstelle Autismus
  • Co-Leitung des "CAS Autismus-Spektrum-Störungen im Kindes- und Jugendalter"
  • Co-Leitung der Mastermodule "Autismus im Fokus Schulischer Heilpädagogik" und "Autismus im Kontext Heilpädagogischer Früherziehung"
  • Lehrender im Master Schulische Heilpädagogik sowie den pädagogisch-therapeutischen Bachelorstudiengängen
  • MA Sonderpädagogik: Experte im Studienschwerpunkt Verhalten und Geistige Entwicklung
  • Vortrags- und Weiterbildungstätigkeit mit inhaltlichem Schwerpunkt Autismus in Pädagogik und Therapie
  • Forschungstätigkeit in verschiedenen Themenfeldern

Profil

Expertise in den Themenbereichen:

Pädagogik und Therapie bei Autismus-Spektrum-Störungen

Beratung in heil- und sonderpädagogischen Kontexten

Familie und Behinderung / Kooperation von Eltern und Fachleuten

Ausbildung

Diplom Heilpädagoge (Universität Köln)

Approbation zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Promotion im Themenfeld Kooperation von Eltern behinderter Kinder und Fachleute

Habilitation in der Allgemeinen Heil- und Sonderpädagogik (Habilitationsschrift „Familie und Behinderung")

Forschung zu

Pädagogik und Therapie bei Autismus-Spektrum-Störungen

Familie und Behinderung

Kooperation von Eltern und Fachleuten

09.2020
07.2021
Qualitätsmerkmale und professionelle Kompetenzen in der Sprachtherapie bei Kindern und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung
Projektleitung
03.2014
03.2016
„Social Stories“ als Methode wirksamer Förderung pragmatisch-kommunikativer Kompetenzen bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen (mit hohem Funktionsniveau) im Primarschulalter.
Projektleitung
12.2019
12.2020
Asperger-Syndrom und hochfunktionaler Autismus im Schulalter: zwischen schulischen Herausforderungen, komorbiden Erkrankungen und dem „Anderssein als Superkraft“ – Analyse des Unterstützungsbedarfs aus einer ressourcenorientierten Perspektive
Projektleitung
Alle Projekte anzeigen

Zeitschriftenartikel (peer-reviewed)

Canonica, C., Eckert, A., Ullrich, K., & Markowetz, R.
(2018).
Herausforderungen im Schulalltag mit Lernenden mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) aus Sicht von Lehrpersonen.
Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete,
87
(3),
232–247.
Eckert, A., & Lütolf, M.
(2017).
Autismus-Spektrum-Störungen im frühen Kindesalter - Situationsanalyse und Handlungsempfehlungen für die Heilpädagogische Früherziehung in der Schweiz.
Frühförderung interdisziplinär,
36
(1),
25–33.
Eckert, A., Sodogé, A., Volkart, F., & Schaub, S.
(2016).
Wirksame Förderung pragmatisch-kommunikativer Kompetenzen bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen nach dem Ansatz der Social Stories™.
Heilpädagogische Forschung,
42
(4),
213–226.
Eckert, A., & Volkart, F.
(2016).
Sozialtraining in der Gruppe für Kinder und Jugendliche mit einem Asperger-Syndrom oder Hochfunktionalen Autismus – Literaturanalyse und Praxisreflexion.
Zeitschrift für Heilpädagogik,
67
(8),
367–380.
Eckert, A., & Störch Mehring, S.
(2015).
Autismus-Spektrum-Störungen in der Adoleszenz. Herausforderungen und Handlungsbedarfe aus der Perspektive von Eltern.
Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete,
84
(2),
140–150.
Sodogé, A., Eckert, A., & Kern, M.
(2012).
Kooperation von Eltern und sonderpädagogischen Fachkräften in der Schule - Ergebnisse einer Fragebogenuntersuchung.
Heilpädagogische Forschung,
(1),
66–78.
Eckert, A., & Sempert, W.
(2012).
Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störungen in der Schule. Entwicklung eines Rahmenmodells der schulischen Förderung.
Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete,
81
(3),
221–233.

Buchbeiträge

Krauss, A., Eckert, A., & Mohr, L.
(2019).
Die Lebenssituation der Angehörigen schwer beeinträchtigter Kinder.
In L. Mohr, M. Zündel, & A. Fröhlich (Hrsg.),
Basale Stimulation: Das Handbuch
Hogrefe.
Canonica, C., & Eckert, A.
(2018).
Schulische Förderung von Lernenden mit einer Autismus-Spektrum-Störung: Implementation von Gelingensfaktoren.
In S. Calabrese, B. Egloff, C. Monney, G. Pelgrims, C. Sahli Lozano, D. Sahrai, C. Straccia, & M. Wicki (Hrsg.),
Sonderpädagogik in der digitalisierten Lernwelt. Beiträge der nationalen Tagung Netzwerk Forschung Sonderpädagogik. La pédagogie spécialisée dans l’environnement numérique d’apprentissage. Actes de la journée d'étude du Réseau de recherche en pédagogie spécialisée.
Edition SZH/CSPS.
Eckert, A.
(2018).
Familien mit Kindern mit einer Behinderung: Leben im Spannungsfeld von Herausforderung und Zufriedenheit.
In Bundesvereinigung Lebenshilfe (Hrsg.),
Familien unterstützen
(S. 37–47).
Lebenshilfe-Verlag.
Eckert, A., Ullrich, K., Markowetz, R., & Canonica, C.
(2018).
Wege zu einer autismusfreundlichen Schule: Entwicklung eines Kompetenzmodells schulischer Förderung.
In A. Langner (Hrsg.),
Inklusion im Dialog: Fachdidaktik – Erziehungswissenschaft – Sonderpädagogik
(1, S. 333–339).
Julius Klinkhardt.
Eckert, A., & Gruber, K.
(2016).
Kinder und Jugendliche mit einer Autismus-Spektrum-Störung: Herausforderungen und Gelingensbedingungen im Kontext schulischer Inklusion.
In T. Sturm, A. Köpfer, & B. Wagener (Hrsg.),
Bildungs- und Erziehungsorganisationen im Spannungsfeld von Inklusion und Ökonomisierung
(S. 221–244).
Julius Klinkhardt Verlag.
Eckert, A., & Canonica, C.
(2016).
Wege zu einer „autismusfreundlichen“ Schule.
In S. Hüttche, & M. T. Wicki (Hrsg.),
Forschung für die Praxis. 15 Jahre Forschung und Entwicklung 2001-2016
(S. 12–13).
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik.
Eckert, A.
(2015).
Autismus-Spektrum-Störungen in der Schweiz. Lebenssituation und fachliche Begleitung.
Edition SZH/CSPS.

Weitere Publikationen

Eckert, A.
(2019).
Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit ASS im Schulalter.
Soziale Sicherheit CHSS,
2,
28–32.
Eckert, A., Canonica, C., Frei, R., Lütolf, M., & Schreckenbach, J.
(2019).
Autismus-Spektrum-Störungen in der Schweiz.
Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik,
7-8,
44–49.
Eckert, A.
(2019).
Accompagnement des enfants et des adolescents en âge scolaire présentant des TSA.
Securité sociale CHSS,
(2),
28–32.
Eckert, A., Canonica, C., Ullrich, K., & Markowetz, R.
(2018).
Evidenzbasierte schulische Förderung bei Autismus-Spektrum-Störungen.
Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik,
24
(9),
6–13.
Eckert, A., & Lütolf, M.
(2018).
Autismus-Spektrum-Störungen im frühen Kindesalter - Situationsanalyse und Handlungsempfehlungen für die Heilpädagogische Früherziehung in der Schweiz.
Forum - Mitgliedermagazin BVF,
(1),
30–39.
Eckert, A., Liesen, C., Thommen, E., & Zbinden Sapin, V.
(2016).
Autismus-Spektrum-Störungen in der Schweiz.
Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik,
22
(1),
41–49.
Eckert, A., & Sodogé, A.
(2016).
Kooperation mit Eltern an inklusiven Schulen.
Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik (SZH),
10,
7–13.

Konferenzbeiträge

Canonica, C., & Eckert, A.
Aktuelle Erkenntnisse und Fragestellungen zur schulischen Förderung von Lernenden mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS)
[Konferenzvortrag].
11. Schweizer Heilpädagogik-Kongress der Stiftung Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik (SZH) "Die digitale Transformation - Fluch oder Segen für die Sonderpädagogik?",
Bern, Schweiz.
Eckert, A., & Roberts, J.
Building whole school capacity with a focus on school culture change and staff professional development can help to deliver better educational outcomes for students with autism.
[Konferenzvortrag].
Autism Europe Congress,
Nice, Frankreich.
Eckert, A., & Canonica, C.
How to improve educational practice for students with Autism Spectrum Disorder in school
[Konferenzvortrag].
The World Congress of the International Association for Scientific Study on Intellectual and Developmental Disabilities,
Glasgow, UK.
Eckert, A.
Schulische Förderung von Kindern und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung.
[Konferenzvortrag].
1. Nationale Autismuskongress,
Bern, Schweiz.
Eckert, A.
Implementation von Gelingensfaktoren schulischer Förderung von Kindern und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung.
[Konferenzvortrag].
Canonica, C., & Eckert, A.
How to improve educational practice for students with Autism Spectrum Disorder.
[Konferenzvortrag].
Eckert, A.
Wege zu einer „autismusfreundlichen“ Schule – Implementation von Gelingensfaktoren.
[Konferenzvortrag].
DGfE-Sektionstagung Sonderpädagogik. 52. Arbeitstagung der DozentInnen der Sonderpädagogik in deutschsprachigen Ländern.,
Dresden, Deutschland.

Andere Referate/Vorträge (im Berufsfeld, Vorlesung an Hochschule etc.)

Eckert, A.
Kommunikationsförderung bei Kindern und Jugendlichen mit Asperger-Syndrom und Hochfunktionalem Autismus.
Tagung ‚Autismus und Kommunikation’,
Zürich, Schweiz.
Eckert, A.
Autismus-Spektrum-Störungen in der Schweiz: Aktuelles aus Forschung, Förderung und Sozialpolitik.
Fachtag der Stiftung Kronbühl,
St. Gallen, Schweiz.
Eckert, A.
Autismus zwischen Problemfokussierung und dem ‚Anderssein als Superkraft‘ - Gedanken zur Frage des Unterstützungsbedarfs von Kindern und Jugendlichen mit dem Asperger-Syndrom.
Antrittsvorlesung,
Zürich.
Canonica, C., & Eckert, A.
Implementation von Gelingensfaktoren schulischer Förderung von Kindern und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung.
Eckert, A.
Autismus-Spektrum-Störungen in der Schweiz – Lebenssituation und fachliche Begleitung.
Eckert, A.
Autismus im Jahr 2018 – Aktuelle Erkenntnisse und Erklärungsansätze.
Eckert, A.
Gelingensbedingungen schulischer Förderung.

Öffentlichkeitsarbeit

Zbinden Sapin, V., Thommen, E., Baggioni, L., Eckert, A., & Liesen, C.
(2016, Januar 1).
Autisme: quels accompagnements en Suisse ?
Revue d’information sociale
Eckert, A., & Sodogé, A.
(2012, Januar 1).
Kooperation mit Eltern. Lexikon Inklusion.
[Online-Ressource].