Andreas Eckert, Prof. Dr.

Personen

Professor für Kommunikation und Partizipation bei Autismus-Spektrum-Störungen

Andreas Eckert, Prof. Dr.
Telefon
+41 44 317 12 56
E-Mail
andreas.eckert [at] hfh.ch
Raum
134
Studiengänge
  • Psychomotoriktherapie
  • Schulische Heilpädagogik
  • Heilpädagogische Früherziehung
  • Logopädie
Institut
  • Institut für Sprache und Kommunikation unter erschwerten BedingungenZum Institut

Tätigkeit an der HfH

  • Leitung der Fachstelle Autismus
  • Co-Leitung des «CAS Autismus-Spektrum-Störungen im Kindes- und Jugendalter»
  • Co-Leitung der Mastermodule «Autismus im Fokus Schulischer Heilpädagogik» und «Autismus im Kontext Heilpädagogischer Früherziehung»
  • Lehrender im Master Schulische Heilpädagogik sowie den pädagogisch-therapeutischen Bachelorstudiengängen
  • MA Sonderpädagogik: Experte im Studienschwerpunkt Verhalten und Geistige Entwicklung
  • Vortrags- und Weiterbildungstätigkeit mit inhaltlichem Schwerpunkt Autismus in Pädagogik und Therapie
  • Forschungstätigkeit in verschiedenen Themenfeldern

Profil

Expertise in den Themenbereichen:

  • Pädagogik und Therapie bei Autismus-Spektrum-Störungen
  • Beratung in heil- und sonderpädagogischen Kontexten
  • Familie und Behinderung / Kooperation von Eltern und Fachleuten

Ausbildung

  • Diplom Heilpädagoge (Universität Köln)
  • Approbation zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
  • Promotion im Themenfeld Kooperation von Eltern behinderter Kinder und Fachleute
  • Habilitation in der Allgemeinen Heil- und Sonderpädagogik (Habilitationsschrift «Familie und Behinderung»)

Forschung zu

  • Pädagogik und Therapie bei Autismus
  • Familie und Behinderung
  • Kooperation von Eltern und Fachleuten
Alle Projekte anzeigen

Zeitschriftenartikel (peer-reviewed)

  • Canonica, C., Eckert, A., Ullrich, K., & Markowetz, R.
    (2018).
    Herausforderungen im Schulalltag mit Lernenden mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) aus Sicht von Lehrpersonen.
    Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete,
    87
    (3),
    232–247.
  • Eckert, A., & Lütolf, M.
    (2017).
    Autismus-Spektrum-Störungen im frühen Kindesalter - Situationsanalyse und Handlungsempfehlungen für die Heilpädagogische Früherziehung in der Schweiz.
    Frühförderung interdisziplinär,
    36
    (1),
    25–33.
  • Eckert, A., & Volkart, F.
    (2016).
    Sozialtraining in der Gruppe für Kinder und Jugendliche mit einem Asperger-Syndrom oder Hochfunktionalen Autismus – Literaturanalyse und Praxisreflexion.
    Zeitschrift für Heilpädagogik,
    67
    (8),
    367–380.
  • Eckert, A., Sodogé, A., Volkart, F., & Schaub, S.
    (2016).
    Wirksame Förderung pragmatisch-kommunikativer Kompetenzen bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen nach dem Ansatz der Social Stories™.
    Heilpädagogische Forschung,
    42
    (4),
    213–226.
  • Eckert, A., & Störch Mehring, S.
    (2015).
    Autismus-Spektrum-Störungen in der Adoleszenz. Herausforderungen und Handlungsbedarfe aus der Perspektive von Eltern.
    Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete,
    84
    (2),
    140–150.
  • Eckert, A., & Störch Mehring, S.
    (2012).
    Gelingensbedingungen schulischer Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störungen. Ergebnisse einer Befragung von Eltern und Fachkräften.
    Zeitschrift für Heilpädagogik,
    63
    (10),
    422–432.

Bücher und Buchbeiträge

  • Sodogé, A., Schweizer, M., & Eckert, A.
    (2022).
    „Spezifisch und relevant“ - Sprachtherapie mit Kindern und Jugendlichen im Autismus-Spektrum: Ergebnisse eines Forschungsprojekts der HfH Zürich.
    In M. Spreer, M. Wahl, & H. Beek (Hrsg.),
    Sprachentwicklung im Dialog: Digitalität – Kommunikation – Partizipation
    (S. 245–258).
    Schulz-Kirchner Verlag.
  • Eckert, A., Schweizer, M., & Sodogé, A.
    (2021).
    „Ein tiefes Interesse für die Kinder“ – Qualitätsmerkmale in der Sprachtherapie bei Autismus.
    In A. Paier (Hrsg.),
    Z’SAMMGREDT: Gelingende Teilhabe durch sprachheilpädagogische Unterstützung
    (S. 81–92).
    OEGS.
  • Eckert, A. (Hrsg.).
    (2021).
    Autismus in Kindheit und Jugend: Grundlagen, Praxis und Perspektiven der Begleitung und Förderung in der Schweiz.
    Edition SZH/CSPS.
  • Eckert, A.
    (2021).
    Autismussensibler Unterricht.
    In A. Kunz, R. Luder, & C. Müller Bösch (Hrsg.),
    Inklusive Pädagogik und Didaktik
    (S. 135–145).
    HEP-Verlag.
  • Krauss, A., Eckert, A., & Mohr, L.
    (2019).
    Die Lebenssituation der Angehörigen schwer beeinträchtigter Kinder.
    In L. Mohr, M. Zündel, & A. Fröhlich (Hrsg.),
    Basale Stimulation: Das Handbuch
    Hogrefe.
  • Eckert, A.
    (2018).
    Familien mit Kindern mit einer Behinderung: Leben im Spannungsfeld von Herausforderung und Zufriedenheit.
    In Bundesvereinigung Lebenshilfe (Hrsg.),
    Familien unterstützen
    (S. 37–47).
    Lebenshilfe-Verlag.

Weitere Publikationen

  • Sodogé, A., Schweizer, M., & Eckert, A.
    (2022).
    „Spezifisch und relevant“ - Sprachtherapie mit Kindern und Jugendlichen im Autismus-Spektrum: Ergebnisse eines Forschungsprojekts der HfH Zürich.
    forum:logopädie,
    5,
    6–11.
  • Lütolf, M., & Eckert, A.
    (2022).
    Gelingende Förderung und Begleitung von jungen Kindern mit Autismus im Kontext HFE.
    Forum BVF,
    107,
    12–18.
  • Eckert, A.
    (2022).
    Kinder im Autismus-Spektrum.
    Grundschule,
    (2),
    7–9.
  • Eckert, A., & Braun, W. G.
    (2022).
    Logopädie für junge Kinder im Autismus-Spektrum.
    heilpädagogik aktuell,
    (36),
    6.
  • Eckert, A., Schweizer, M., & Sodogé, A.
    (2022).
    Sprachtherapie bei Autismus in der Deutschschweiz.
    DLV aktuell,
    1,
    18–19.
  • Sodogé, A., & Eckert, A.
    (2021).
    Qualitätsmerkmale und professionelle Kompetenzen in der Sprachtherapie bei Kindern und Jugendlichen im Autismus-Spektrum.
    Zeitschrift für Heilpädagogik,
    (3),
    135–145.
  • Eckert, A., & Kamm Jehli, S.
    (2021).
    Schule und Autismus - Was können wir aus der Corona-Krise lernen?
    Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik,
    (5),
    26–32.

Konferenzbeiträge

  • Eckert, A., & Sodogé, A.
    Qualitätsmerkmale in der Sprachtherapie bei Kindern und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung (QUASS)
    [Konferenzvortrag].
    34. dgs-Bundeskongress 2022,
    Berlin, Deutschland.
  • Sodogé, A., & Eckert, A.
    Qualitätsmerkmale in der Sprachtherapie bei Kindern und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung (QUASS)
    [Konferenzvortrag].
    50. dbl-Jahreskongress,
    Koblenz, Deutschland.
  • Eckert, A., Schweizer, M., & Sodogé, A.
    Qualitätsmerkmale in der Sprachtherapie bei Kindern und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung
    [Poster].
    Wissenschaftliche Tagung Autismus Spektrum,
    Online.
  • Sodogé, A., & Eckert, A.
    Qualitätsmerkmale in der Sprachtherapie mit Kindern und Jugendlichen mit einer Autismus-Spektrum-Störung
    [Konferenzvortrag].
    24. Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik,
    Online.
  • Canonica, C., & Eckert, A.
    Aktuelle Erkenntnisse und Fragestellungen zur schulischen Förderung von Lernenden mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS)
    [Konferenzvortrag].
    11. Schweizer Heilpädagogik-Kongress der Stiftung Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik (SZH) "Die digitale Transformation - Fluch oder Segen für die Sonderpädagogik?",
    Bern, Schweiz.
  • Eckert, A.
    Analysing challenges to improve support for students on the autism spectrum in inclusive schools.
    [Konferenzvortrag].
  • Eckert, A., & Störch Mehring, S.
    Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) in der Adoleszenz: Übergänge und Herausforderungen.
    [Konferenzvortrag].

Andere Referate/Vorträge (im Berufsfeld, Vorlesung an Hochschule etc.)

  • Eckert, A., Schweizer, M., & Sodogé, A.
    Ein tiefes Interesse für die Kinder – Qualitätsmerkmale in der Sprachtherapie bei Autismus.
    Forschungskolloquium, Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik,
    Zürich, Schweiz.
  • Eckert, A.
    Autismus im Jahr 2017 – Aktuelle Erkenntnisse und Erklärungsansätze.
  • Eckert, A.
    Autismus im Jahr 2018 – Aktuelle Erkenntnisse und Erklärungsansätze.
  • Eckert, A.
    Autismus zwischen Problemfokussierung und dem ‚Anderssein als Superkraft‘ - Gedanken zur Frage des Unterstützungsbedarfs von Kindern und Jugendlichen mit dem Asperger-Syndrom.
    Antrittsvorlesung,
    Zürich.
  • Eckert, A.
    Autismus-Spektrum-Störungen in der Adoleszenz: Übergänge, Herausforderungen, Handlungsbedarfe.
  • Eckert, A.
    Autismus-Spektrum-Störungen in der Adoleszenz.
  • Eckert, A.
    Autismus-Spektrum-Störungen in der Schweiz – Lebenssituation und fachliche Begleitung.

Öffentlichkeitsarbeit