Personen

Annette Krauss

Titel
MSc
Funktion
Junior Researcher
Annette Krauss, MSc
Tel. direkt
E-Mail
annette.krauss [at] hfh.ch
Raum
231
Studiengänge
MA Schulische Heilpädagogik
Institut
Institut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische EntwicklungsförderungZum Institut

Tätigkeit an der HfH

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Verhalten, sozio-emotionale und psychomotorische Entwicklungsförderung

Mitarbeiterin Fachstelle Berufliche Inklusion

Master Schulische Heilpädagogik: Expertin im Studienschwerpunkt Verhalten

Ausbildung

Dissertationsprojekt zum Thema «Wohlbefinden und Anforderungsbewältigung von Jugendlichen mit ADHS-relevanten Auffälligkeiten und die Rolle verschiedener Schutzfaktoren» (Leibniz-Universität Hannover, laufend)

Studium der Klinischen- und Gesundheitspsychologie, Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Zürich

Forschung zu

Übergang Schule-Beruf bei Jugendlichen mit erhöhtem Unterstützungsbedarf

Prävention von psychischen Auffälligkeiten und Verhaltensauffälligkeiten im Jugendalter

ADHS im Jugendalter

Angewandte Entwicklungs- und Gesundheitspsychologie

 

08.2017
03.2021
Enhanced Inclusive Learning (EIL): Nachteilsausgleich und andere unterstützenden Massnahmen auf Sekundarstufe II
09.2016
12.2020
Lernende in Übergangssituationen im niederschwelligen Ausbildungsbereich (LUNA): Hauptstudie
05.2014
10.2018
Kontinuität und Wandel: Zusammenspiel von Persönlichkeit und Berufstätigkeit bis zum 52. Lebensjahr
Alle Projekte anzeigen

Publikationen

C., Schellenberg; M., Pfiffner; A., Krauss; M., de Martin; P., Georgi-Tscherry.
(2021).
EIL - Enhanced Inclusive Learning. Nachteilsausgleich und andere unterstützende Massnahmen auf Sekundarstufe II. Schlussbericht.
S., Altmeyer; A., Hättich; S. C. A., Burkhardt; A., Krauss; A., Lanfranchi.
(2020).
Verhalten und Befinden von Schulkindern: Diskrepanz von Kinder- und Lehrendensicht. Eine Längsschnittstudie in integrativen Regelklassen.
Psychologie in Erziehung und Unterricht.
67,
1-16.
Doi
10.2378/peu2020.art24d
C., Schellenberg; M., Pfiffner; A., Krauss; P., Georgi-Tscherry.
(2020).
Umgang mit Beeinträchtigungen auf Sekundarstufe II: Ein Leitfaden für Lehrpersonen, Ausbildungsverantwortliche und andere Fachpersonen.
Hochschule fu¨r Soziale Arbeit Luzern & Interkantonale Hochschule fu¨r Heilpädagogik
N., Tandler; A., Krauss; R. T., Proyer.
(2020).
Authentic Happiness at Work: Self- and Peer-Rated Orientations to Happiness, Work Satisfaction, and Stress Coping.
Frontiers in Psychology.
11,
Article 1931.
Doi
10.3389/fpsyg.2020.01931
S., Altmeyer; A., Hättich; S. C. A., Burkhardt; A., Krauss; A., Lanfranchi.
(2020).
Verhalten und Befinden von Schulkindern: Diskrepanz von Kinder- und Lehrendensicht. Eine Längsschnittstudie in integrativen Regelklassen.
Psychologie in Erziehung und Unterricht.
67 (OA),
1-16.
Doi
http://dx.doi.org/10.2378/peu2020.art24d
A., Krauss; C., Rusert.
(2020).
Neue Fachstelle Berufliche Inklusion für Jugendliche mit Förderbedarf.
Schulblatt AG/SO.
(13),
2.
C., Schellenberg; A., Krauss; M., Pfiffner; P., Georgi-Tscherry.
(2020).
Inklusive Didaktik und Nachteilsausgleich an Berufsfachschulen und Gymnasien. Ergebnisse des Forschungsprojektes "Enhanced Inclusive Learning".
Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik.
26,
(7-8),
17-25.

Vorträge

R., Knecht; A., Krauss.
(2020).
Die Berufswahlvorbereitung - ein Gesamtkunstwerk.
Tagung «Jugendliche zwischen Traumberuf und Realität»,
Zürich, Schweiz:
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
A., Krauss.
(2019).
Wohlbefinden und Anforderungsbewältigung von Jugendlichen mit ADHS-relevanten Auffälligkeiten und die Rolle verschiedener Schutzfaktoren.
Doktorand/innen-Treffen 2019 des Netzwerk Forschung Sonderpädagogik,
Zürich, Schweiz:
Steuergruppe des Netzwerks Forschung Sonderpädagogik der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung
C., Schellenberg; A., Krauss.
(2019).
Enhanced Inclusive Learning (EIL): Well-being, performance and perceived support (e.g. compensation for disadvantages) of adolescents with disabilities in upper secondary education.
VET-Congress 2019,
Zollikofen, Schweiz:
Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung
A., Krauss.
(2019).
Well-being and coping of adolescents with ADHD symptoms and the role of protective factors. Part II: Academic and occupational stress and school grades.
Joint conference of the developmental psychology and educational psychology sections of the German Psychological Society - paEpsy,
Leipzig, Deutschland:
DGPs
A., Krauss.
(2019).
Well-being and coping of adolescents with ADHD symptoms and the role of protective factors. Part I: Health-related quality of life.
Swiss Public Health Conference,
Winterthur, Schweiz:
Swiss Public Health Conference
K. Häfeli; C. Schellenberg; A. Krauss.
(2018).
Stability and Change in Occupational Career Patterns over 36 Years.
A. Krauss.
(2018).
Relationship skills and educational aspirations predict occupational status across the life span over and above family background, intelligence, and personality traits.