Detail Page

Skipnavigation

Die HfH Aktuelle Seite Who is who

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Matthias Lütolf, MA

Lehrbeauftragter

MA Matthias Lütolf

Tätigkeit an der HfH

  • Mitarbeiter Institut für Behinderung und Partizipation
  • Lehrbeauftragter im Masterstudiengang Sonderpädagogik, Vertiefungsrichtung Heilpädagogische Früherziehung
  • Lehrtätigkeit in den Modulen der Ausbildung
  • Praxisbegleitung
  • Forschungstätigkeit in verschiedenen Themenfeldern
  • Mitglied Fachstelle Autismus

Profil

Schwerpunkt

  • Familie und Behinderung
  • Autismus-Spektrum-Störung
  • Neue Medien in der Heilpädagogischen Früherziehung
  • Psychopathologie des Kleinkindalters
  • Neurowissenschaften und Heilpädagogik

Publikationen

Publikationen

  • Lütolf, M., Venetz, M. & Koch, Ch. (2018). Aufgabenfelder, Arbeitstätigkeiten und Qualität des Erlebens im beruflichen Alltag der Heilpädagogischen Früherziehung. Frühförderung interdisziplinär, 37(2), 73 – 83.
  • Eckert, A. & Lütolf, M. (2018). Autismus-Spektrum-Störungen im frühen Kindesalter - Situationsanalyse und Handlungsempfehlungen für die Heilpädagogische Früherziehung in der Schweiz. In Forum - Mitgliedermagazin BVF, 1, 30-39 (Zweitabdruck aus Frühförderung interdisziplinär).
  • Lütolf, M. & Schaub, S. (2017). Integration von Kindern mit Behinderung in der Frühen Bildung. Juristische und empirische Ausgangslage, Aufgaben und Anforderungen. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 23(9), 6-13.
  • Eckert, A. & Lütolf, M. (2017). Autismus-Spektrum-Störungen im frühen Kindesalter - Situationsanalyse und Handlungsempfehlungen für die Heilpädagogische Früherziehung in der Schweiz. Frühförderung interdisziplinär, 36(1), 25-33.
  • Lütolf, M., Venetz, M. & Koch, Ch. (2016). Wirksamkeit der Heilpädagogischen Früherziehung – eine tätigkeitsorientierte Annäherung. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 22(3), 20-26.
  • Lütolf, M., Koch, C. & Venetz, M. (2015). Spannungsfeld Familienorientierung. Forum BVF, 87, 5-13.
  • Eckert, A., Liesen, C., Thommen, E., Zbinden sapin, V., Hättich, A., Wohlgensinger, C., Lütolf, M. & Baggioni, L. (2015). Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene: Frühkindliche Entwicklungsstörungen und Invalidität. Forschungsbericht Beiträge zur sozialen Sicherheit Nr. 8/15. Bern: Schweizerische Eidgenossenschaft, BSV.
  • Lütolf, M. (2014). Heilpädagogische Früherziehung im Kontext Autismus-Spektrum-Störung. autismus “contact“, 31-33.
  • Lütolf, M., Venetz, M. & Koch, Ch. (2014). Aufgaben der Heilpädagogischen Früherziehung – ein aktueller Diskurs. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 20(6), 12-18.
  • Lütolf, M. (2013). Neue Medien im Kontext der Heilpädagogischen Früherziehung. Forum BVF, 81, 18-27.
  • Chap, U., Eisner-Binkert, B., Fehlmann, A., Koch, C. und Lütolf, M. (2013). Digitale Medien in der Heilpädagogischen Früherziehung. Luzern: BVF.

Referate

  • Lütolf, M. & Koch, Ch. (2017, März). Aufgabenfelder und Arbeitstätigkeiten der Heilpädagogischen Früherziehung mit Blick auf den zeitlichen Aufwand und die Bedeutung der Familienorientierung in der Praxis. XIX. Symposium Frühförderung, Frankfurt am Main, Deutschland.
  • Lütolf, M., & Koch, Ch. (2016, März). Heilpädagogische Früherziehung wirkt mehrdimensional. Beitrag präsentiert am Herbstmeeting Kompetenznetzwerk Frühe Kindheit, Hochschule für Heilpädagogik Zürich, Schweiz.
  • Lütolf, M., Koch, Ch. & Venetz, M. (2015, November). Arbeitstätigkeiten und Aufgabenfelder der Heilpädagogischen Früherziehung. Beitrag präsentiert am Herbstmeeting Kompetenznetzwerk Frühe Kindheit, Schule für Soziale Arbeit St. Gallen, Schweiz.
  • Lütolf, M., Koch, Ch. & Venetz, M. (2015, September). Arbeitstätigkeiten und Aufgabenfelder der Heilpädagogischen Früherziehung. Beitrag präsentiert am 9. Schweizer Heilpädagogik-Kongress, Universität Bern, Schweiz.
  • Lütolf, M., Koch, Ch. & Venetz, M. (2015, Mai). Wie Fachpersonen der HFE ihre Arbeitszeit nutzen und ihre berufliche Arbeit erleben. Beitrag präsentiert an der Mitgliederversammlung des Berufsverbandes Heilpädagogische Früherziehung, Zofingen, Schweiz.
  • Venetz, M. & Lütolf, M. (2015, Februar). Aufgabenfelder und Arbeitstätigkeiten der Heilpädagogischen Früherziehung – erste Ergebnisse. Beitrag präsentiert am Treffen Netzwerk Forschung Sonderpädagogik, ISP Basel, Schweiz.

Projekte

Kontakt

Tel.
+41 44 317 12 14
E-Mail
matthias.luetolf[at]hfh.ch
Raum
129

Sekretariat

Hochschuladministration
Tel.
+41 44 317 11 11
E-Mail
info[at]hfh.ch

Adresse

Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
Schaffhauserstrasse 239
8057 Zürich

Tipp

Die E-Mail-Adressen der Mitarbeitenden HfH setzen sich wie folgt zusammen: vorname.nachname@hfh.ch