Detail Page

Skipnavigation

Die HfH Aktuelle Seite Who is who

Inhalt

Hier beginnt der Seiteninhalt:

Matthias Lütolf, MA

Lehrbeauftragter Studiengang Sonderpädagogik/ HFE

MA Matthias Lütolf

Tätigkeit an der HfH

  • Lehrbeauftragter Vertiefungsrichtung Heilpädagogische Früherziehung
  • Lehrtätigkeit in den Modulen der Ausbildung
  • Praxisbegleitung

Profil

Schwerpunkt

  • Neurowissenschaften und Heilpädagogik
  • Neue Medien in der Heilpädagogischen Früherziehung
  • Autismus-Spektrum-Störung

Ausbildung

  • Master of Arts in Sonderpädagogik, Universität Freiburg

Publikationen

Publikationen und Referate

  • Aufgabenfelder und Arbeitstätigkeiten der Heilpädagogischen Früherziehung mit Blick auf den zeitlichen Aufwand und die Bedeutung der Familienorientierung in der Praxis. Referat, gehalten am XIX. Symposium Frühförderung, Frankfurt am Main (Ch. Koch & M. Lütolf, 10. März 2017).
  • Tagungsbeitrag: Aufgabenfelder und Arbeitstätigkeiten der Heilpädagogischen Früherziehung. 19. Symposion Frühförderung, Frankfurt (10. März 2017; C. Koch, M. Lütolf)
  • Eckert, A. & Lütolf, M. (2017). Autismus-Spektrum-Störungen im frühen Kindesalter - Situationsanalyse und Handlungsempfehlungen für die Heilpädagogische Früherziehung in der Schweiz. Frühförderung interdisziplinär,36(1), 25-33.
  • Aufgabenfelder der Heilpädagogischen Früherziehung in Theorie und Praxis. Vortrag.  Tag der offenen Tür. Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Zürich (7. März 2016, M. Lütolf).
  • Lütolf, M., Venetz, M. & Koch, Ch. (2016). Wirksamkeit der Heilpädagogischen Früherziehung – eine tätigkeitsorientierte Annäherung. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 22(3), 20-26.
  • Venetz, M., Koch, Ch., Lütolf, M. & Wohlgensinger, C. (2016). Arbeitstätigkeiten und Aufgabenfelder der Heilpädagogischen Früherziehung. Rückmeldung an die Teilnehmenden. Zürich: Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik.
  • Arbeitstätigkeiten und Aufgabenfelder der Heilpädagogischen Früherziehung. Herbstmeeting Kompetenznetzwerk Frühe Kindheit, Fachhochschule St. Gallen (13. November 2015; C. Koch, M. Lütolf & M. Venetz).
  • Aufgabenfelder und Arbeitstätigkeiten der Heilpädagogischen Früherziehung. Referat, gehalten am 9. Schweizer Heilpädagogik-Kongress, Bern (2. September 2015; C. Koch, M. Lütolf & M. Venetz).
  • Lütolf, M., Koch, C. & Venetz, M. (2015). Spannungsfeld Familienorientierung. Forum BVF 87, 5-13.
  • Berufsalltag der Heilpädagogischen Früherziehung (HFE). Wie Fachpersonen der HFE ihre Arbeitszeit nutzen und ihre berufliche Arbeit erleben. BVF-Mitgliederversammlung, Zofingen (29. Mai 2015, C. Koch & M. Lütolf).
  • Berufsalltag der Heilpädagogischen Früherziehung (HFE). Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik (11. Mai 2015, C. Koch, M. Venetz & M. Lütolf).
  • Aufgabenfelder der Heilpädagogischen Früherziehung in Theorie und Praxis. Referat, gehalten am Tag der offenen Tür der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik, Zürich (2. März 2015, M. Venetz & M. Lütolf).
  • Lütolf, M. (2014). Heilpädagogische Früherziehung im Kontext Autismus-Spektrum-Störung. autismus“contact“, 31-33.
  • Aufgabenfelder und Arbeitstätigkeiten der Heilpädagogischen Früherziehung – erste Ergebnisse. Treffen Netzwerk Forschung Sonderpädagogik, ISP Basel (FHNW) (10. Februar 2015, M. Venetz, M. Lütolf & C. Koch).
  • Lütolf, M., Venetz, M. & Koch, Ch. (2014). Aufgaben der Heilpädagogischen Früherziehung – ein aktueller Diskurs. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 20(6), 12-18.
  • Lütolf, M. (2013). Neue Medien im Kontext der Heilpädagogischen Früherziehung. Forum BVF 81, 18-27.
  • Chap, U., Eisner-Binkert, B., Fehlmann, A., Koch, C. und Lütolf, M. (2013). Digitale Medien in der Heilpädagogischen Früherziehung. Luzern: BVF.

Projekte

Kontakt

Tel.
+41 44 317 12 14
E-Mail
matthias.luetolf[at]hfh.ch
Raum:
124/125

Sekretariat

Departement Heilpädagogische Lehrberufe
Tel.
+41 44 317 11 41/42
E-Mail
lehrberufe[at]hfh.ch

Kontakt

Interkantonale Hochschule für 
Heilpädagogik Zürich
Tel. +41 44 317 11 11
info[at]hfh.ch info

Tipp

Die E-Mail-Adressen der Mitarbeitenden HfH setzen sich wie folgt zusammen: vorname.nachname@hfh.ch