Startseite

Skipnavigation

Inhalt

Tag der offenen Tür 2017

Spannende Berufsbilder und aktuelle Forschungsprojekte kennenlernen, am Unterricht teilnehmen und interessante Gespräche zu Themen der Heil- und Sonderpädagogik führen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Montag, den 6. März ab 13:30 Uhr. Zum Programm Link Programm Tag der Offenen Tür

Expertenwissen Online: Lehrplan 21

Hier finden Sie Fragen und Antworten im Hinblick auf die Umsetzung des Lehrplans 21: Zu den Themen Förderprozess, International Classification of Functioning (ICF), Rolle der Fachperson in Schulischer Heilpädagogik, interdisziplinäre Zusammenarbeit und Lehrmittel Sonderpädagogik. Mehr Link Expertenwissen Online

 

 

 

 

Tagung: Integration von klein auf – na klar!

zur Tagungsseite

Kindertagesstätten und Spielgruppen sehen sich immer häufiger mit Anfragen von Eltern konfrontiert, welche ihre Kinder mit Entwicklungsauffälligkeiten oder Behinderungen anmelden möchten. Die Tagung vom 31. März diskutiert, klärt und präzisiert die unterschiedlichen Aufgaben der Unterstützung und Beratung. Mehr zur Tagungsseite

Infotag Bachelorstudiengänge am 5. April 2017

Dozierende der HfH informieren über das Studium der Logopädie, Psychomotoriktherapie und des Gebärdensprachdolmetschens. Am Mittwoch, den 5. April 2017 von 15.00 bis 17.30 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr Link Infotag Bachelorstudiengänge

News

  • Strategie HfH

    Unter breiter Mitwirkung der verschiedenen Anspruchsgruppen der Hochschule wurden Vision und Mission 2025 sowie die Strategie 2017 – 2021 erarbeitet. Der Hochschulrat hat das Strategiedossier am 16. Januar 2017 genehmigt.

  • Radio und Fernsehen

    Behinderung wird in den Medien auf vielfältige Art und Weise aufgegriffen. In der zweiten Februar-Hälfte gibt es Dokumentar- und Kinofilme sowie ein Interview mit Samuel Koch.

  • Rosige Zeiten für Blinde und Sehbehinderte mit Greta

    Mit einer neuen App können blinde Menschen Filme mittels Audiodeskription barrierefrei wahrnehmen. Zwei Mitarbeitende der HfH waren beim Praxistest an der Vorpremiere von "Ma vie de Courgette“ dabei und schildern ihre Eindrücke.

Agenda

Aktuelle Magazin-Ausgabe

Titelseite HfH-Magazin Herbst 2016

Thema: Handlungsfelder der Sonderpädagogik

Wir zeigen auf, wie sich Handlungsfelder weiterentwickeln, zum Beispiel aufgrund neuer Forschungsergebnisse zur Heilpädagogischen Früherziehung oder in der Logopädietherapie. Empfehlen möchten wir auch das Interview mit Schulinspektor Robert Schroeder aus dem Kanton Thurgau und den Artikel von Dr. Lars Mohr über den Umgang mit Eskalationen in der Begleitung von Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung.

Das Hochschulmagazin behandelt Spezialthemen aus der Heil- und Sonderpädagogik. Forschungsergebnisse, Berichte aus der Lehre, Abschlussarbeiten, Interviews sowie lebendige Reportagen sind feste Rubriken.

Neu erschienen

Cover Buch Aphasie im Kontext

Aphasie im Kontext: Einführung in die Praxis des alltagsorientierten Empowerments

Wer eine Aphasie erleidet, durchläuft einen langen Weg der Rehabilitation. Damit diese gelingen kann, müssen in der Therapie bestimmte Voraussetzungen geschaffen werden. Zentral ist dabei die Berücksichtigung des familiären, beruflichen und gesellschaftlichen Kontexts der betroffenen Personen. Der Denkrahmen ICF rückt die Funktionen «Aktivität» und «Teilhabe» ins Zentrum der Therapie. Dieser Ansatz eignet sich besonders gut für die Rehabilitationsarbeit, da er die sprachlich-kommunikative Aktivität im Alltag betont. Moderne Medien, die heute unverzichtbar sind zur Aufrechterhaltung von Kontakt, sind zum Inhalt der logopädischen Beratung zu machen.