Leitung und Organisation

Skipnavigation

Die HfH Aktuelle Seite Leitung und Organisation

Inhalt

Hochschulrat, von li.n.re.: K. Rufer, SO; S. Echsel, GL; R. Schroeder, TG; Dr. phil. A. Schubert, AR; N. Senn, AI; Dr. S. Brändli, Präsident, ZH, S. Pauli, SG; R. Hauser, SH; P. Dietiker, ZH; J. Müller, ZG; J. Flury, GR. Nicht vertr. AG, OW, SZ, FL.

Leitung und Organisation

Trägerschaft

Die Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik wird getragen von den Kantonen Aargau, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Glarus, Graubünden, Obwalden, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, St. Gallen, Thurgau, Zürich, Zug und das Fürstentum Liechtenstein. Die Vertreterinnen und Vertreter der Trägerkantone und des Fürstentums Liechtenstein bilden das strategische Organ der Hochschule, den Hochschulrat. Dr. Sebastian Brändli, Chef des Hochschulamtes der Bildungsdirektion des Kantons Zürich, präsidiert den Hochschulrat.

Auf dem Bild oben sind zu sehen (von links nach rechts): Kurt Rufer, SO; Silvia Echsel, GL; Robert Schroeder, TG; Dr. Phil, Alexandra Schubert, AR; Norbert Senn, AI; Dr. Sebastian Brändli, Hochschulratspräsident; Susanne Pauli, SG; Rita Hauser, SH; Philippe Dietiker, ZH; Judy Müller, ZG; Johannes Flury, GR. Nicht auf dem Bild: Olivier Dinichert, AG; Dr. Jürg Dinkelmann, FL; Peter Gähwiler, OW; Dr. Tanja Grimaudo Meyer, SZ. Zur Mitgliederliste des Hochschulrates Mitgliederliste Hochschulrat

Hochschulleitung

Die Hochschulleitung Zur Hochschulleitung Plus ist das operative Führungsorgan. Sie setzt sich aus der Rektorin, den Institutsleitenden und dem Leiter Zentrale Dienste zusammen. Für die Entwicklung und Steuerung der Hochschule nehmen die Vertreterinnen und Vertreter der wissenschaftlichen Zentren und der Hochschuladministration mit beratender Stimme an den Hochschulleitungssitzungen teil.

Netzwerke und Partnerschaften

Die HfH kooperiert in der Ausbildung mit verschiedenen Pädagogischen Hochschulen der deutschsprachigen Schweiz, mit der Externer Link: Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) Zürcher Hochschule der Künste, der Externer Link: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) ZHAW und weiteren Partnern sowie in diversen Projekten mit Dach- und Berufsverbänden, den Kantonen, mit Stiftungen und weiteren Partnern in der Schweiz und im Ausland.

Mitarbeitende

Die Mitarbeitenden Zum Who is Who der HfH sind die wichtigste Ressource zur Erfüllung des Leistungsauftrags. Sie sind Expertinnen und Experten für die Generierung, Verwertung und Vermittlung von Wissen zu Bildungs-, Entwicklungs- und Inklusionsfragen von Menschen mit besonderem Bildungsbedarf. Sie antizipieren zukünftige Herausforderungen, bringen ihre Expertise aktiv in die wissenschaftliche, politische und öffentliche Diskussion ein, werden in der Politik und der Öffentlichkeit wahrgenommen und als Expertinnen und Experten zu Fragen der Behinderung und deren Rahmenbedingungen gehört. Die Mitarbeitenden der administrativ-technischen Bereiche erbringen professionelle Support- und Beratungsdienstleistungen zugunsten der hervorragenden Leistungen der Hochschule.

Diversity und Chancengleichheit

Die HfH setzt sich ein für Chancengleichheit und ist den Grundsätzen des wertschätzenden und nicht-diskriminierenden Umgangs mit Mitarbeitenden und Studierenden verpflichtet. Mitarbeitende werden gemäss ihren Bedürfnissen sowie dem Bedarf der HfH gezielt gefördert. Die Führungskräfte der HfH unterstützen ihre Mitarbeitenden durch zielorientierte Führung gemäss den Führungsgrundsätzen der HfH.

Fakten

Gründung 1924 als Heilpädagogisches Seminar, 2001 als Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik
Rektorin Prof. Dr. Barbara Fäh
Stellvertreter Markus Rubin
Personalbestand Rund 160 Mitarbeitende
Träger 13 CH-Kantone und Fürstentum Liechtenstein
Präsident des Hochschulrates Dr. Sebastian Brändli, Chef Hochschulamt des Kantons Zürich
Leistungsauftrag Bachelor- und Masterstudiengänge, CAS und MAS, Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen
Lageplan Kontakt Teaser